VG-Wort Pixel

Diane Kruger Sie teilt ein seltenes Foto ihrer Tochter

Diane Kruger
Diane Kruger
© imago images
Diane Kruger teilt nur selten Einblicke in ihr Familienleben mit Ehemann Norman Reedus und der gemeinsamen Tochter. Jetzt macht sie eine Ausnahme.

Für Diane Kruger, 44, und Norman Reedus, 52,  steht seit der Geburt ihrer Tochter im November 2018 eines fest: Das kleine Mädchen soll unbeschwert und abseits des Rampenlichtes aufwachsen. Die Sicherheit ihres Kindes hat oberste Priorität. Auch deshalb ist bisher der Name des Kruger-Reedus-Sprösslings ein Geheimnis. Kleine Einblicke gewährt die Schauspielerin dennoch hin und wieder – so auch in ihrem aktuellen Instagram-Beitrag.

Diane Kruger teilt neues Foto ihrer Tochter

"Mein Mädchen, bitte werde nicht so schnell groß", schrieb Kruger bereits im Januar 2020 zu einem Video, dass ihre Tochter zeigte. Nun, ein Jahr später, hat die Kleine erneut einen ordentlichen Schub gemacht und hält ihre Eltern sicherlich auf Trab. Das beweist der aktuelle Beitrag der "Unknown Identity"-Darstellerin. Zu einer Fotoreihe, die aus einem Selfie von Kruger selbst sowie einem Foto ihrer Tochter besteht, schreibt sie: "Frühling, bist du es?" 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die Zweijährige trägt ein niedliches Kleid aus Cord und darunter einen gestreiften Pullover. An den Füßen blitzen pinke Hausschuhe hervor. Doch alle haben nur Augen für ein Detail: Diane Krugers Tochter ist richtig groß geworden.

Diane Kruger läutet den Frühling ein 

Ein Blick auf das Gesicht können Fans auch auf diesem Foto nicht werfen. Der kleine Wirbelwind jagt grade einigen Seifenblasen hinterher und versucht diese offenbar mit den Händen, die das Gesicht verdecken, zu fangen. Ein neues Detail ist aber durchaus sichtbar: Die blonde Haarpracht hat die Zweijährige eindeutig von ihrer berühmten Mama geerbt. 

Verwendete Quellen: instagram.com

Dieser Artikel ist ursprünglich auf GALA.de erschienen.

jna Brigitte

Mehr zum Thema