VG-Wort Pixel

Drew Barrymore: Heftige Gewichtsschwankungen! Starke Worte über ihren Körper

Drew Barrymore: Solche Bilder wollen wir wirklich auf Instagram sehen
© Christopher Polk / Getty Images
Augen auf, Ohren gespitzt! Drew Barrymore hat eine wichtige Botschaft auf Instagram zu verkünden und wir sind so froh, dass sie es mit der ganzen Welt teilt.

Was haben Ashley Graham, Amy Schumer und Drew Barrymore gemeinsam? Sie alle zeigen ihre Macken und Makel offen und ehrlich auf Instagram. Keine Filter, kein Photoshop. Den Schein der perfekten und heilen Instagram-Welt wirken diese Frauen mit ihren Bildern und Botschaften kraftvoll entgegen. So setzte auch vor wenigen Stunden Drew Barrymore wieder einmal ein Zeichen – und die Fans sind ihr unendlich dankbar. 

Einmal vergleichen, bitte!

Drew Barrymore hat unsere Gebete für mehr Ehrlichkeit auf Instagram erhört und postete ein Bild, das ihre Follower aufjubeln lässt. Auf der rechten Seite sieht man ein makelloses Foto von dem Hollywood-Star, das bei einem professionellen Shooting entstanden ist. Top gestylt grinst sie in die Kamera. Ein Bild, das keine Seltenheit auf Instagram darstellt. Ganz anders ist jedoch der Schnappschuss auf der linken Seite – Jogginghose, Schlabber-Shirt, unvorteilhafte Pose. Solche Paparazzi-Bilder findet man normalerweise nur in Klatsch-Magazinen. Doch Drew postet es ganz bewusst auf ihrem Profil. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

I go up and I go down. The rollercoaster of my body is a challenging, but beautiful ride. I made two kids. The single most important purpose for me being on this planet is for them! It is a true miracle I was able to have these two girls. So whatever the aftermath on my body, well bring it on! That said, there have been times i have stood in my closet and just cried. Hated getting dressed. Didn’t feel good! It takes so much for me to look decent. I have to eat just right and Work my ass off! I cannot fight the fact that I have the propensity to be the Pillsbury dough boy! (Now all I can think about is crescent rolls) So DON’T Be fooled by what you see when people are thin right after baby. Don’t compare yourself to the magazines and the red carpets. If I looked decent on anything I have done since I had my two kids, I have clawed my way there. You can too! However, it is hard to sustain and can take a lot of the joy out of life with food. But not anymore. NOW I have found that elusive B called BALANCE. 45! It only took 45 years to find myself. Right where I am supposed to be. And it’s not perfect. But it’s me. And most importantly, I want to share it with you. Ps this is the power of @marniealton, she’s the one who helped me be @santaclaritadiet ready! #WELLNESSWEEK

Ein Beitrag geteilt von Drew Barrymore (@drewbarrymore) am

"Die Achterbahnfahrt meines Körpers"

Die Fotocollage soll das Auf und Ab ihres Körpergewichts aufzeigen. Mit der Bildunterschrift spricht sie vielen Frauen aus der Seele. "Die Achterbahnfahrt meines Körpers ist eine Herausforderung, aber die Fahrt ist wunderschön", schreibt die 44-Jährige. Drew Barrymore ist zweifache Mutter und die Geburt ihrer beiden Kinder sei für sie ein Wunder gewesen, freut sie sich. Und dann zeigt sie sich plötzlich ganz privat und verletzlich.

Es gab Zeiten, da stand ich in meinem Schrank und weinte nur. Ich hasste es, mich anzuziehen. Es hat sich einfach nicht gut angefühlt.

Schaut man sich die Person auf der rechten Seite des Fotos an, mag man das gar nicht glauben. Doch genau das nutzt sie aus und versucht, andere Frauen zu warnen. "Lasst euch nicht von anderen Leuten täuschen, die nach der Geburt ihres Babys dünn sind. Vergleicht euch nicht mit Zeitschriften und dem roten Teppich. Wenn ich bei allem, was ich getan habe, seit ich meine zwei Kinder hatte, anständig aussah, dann war das nur, weil ich mich auf den Weg dahin durchgebissen habe".

Dann machte sie ein Geständnis, dass viele Fans des Hollywood-Stars schockieren dürfte: Erst mit 45 habe sie endlich die Balance gefunden. Erst jetzt fühle sie sich in ihrem Körper wohl. Endlich ist sie da, wo sie sein möchte. "Und es ist nicht perfekt, aber das bin ich", beendet sie ihre Botschaft. 

Verwendete Quelle: Instagram

cr

Mehr zum Thema