Krawall & Remmidemmi! Bei diesen Dschungelcampern wird's richtig knallen ⚡️

Ekelsnacks, Zwangsdiät und dann noch lauter Mitcamper, die einem auf den Nerven herumtanzen. Bei welchem "Promi" brennen die Synapsen durch und welche Camper gehen sich an die Gurgel? Unsere Kolumnistin Ann hat sich die IBES-Stars einmal genauer angeschaut und auf ihren Krawall-Faktor an(n)alysiert. 

Nach dem Dschungelcamp ist vor dem Dschungelcamp und so ziehen dank der eifrigen Trash-Recruiter bei RTL auch 2020 wieder zwölf "Promis" und solche, die es mal werden möchten, in den australischen Busch. Und die Teilnahme lohnt sich: Es winken mindestens zwei Wochen Ruhm und Ehre bei allen eingefleischten Hartz-IV-TVlern sowie eine heiß begehrte Einladung für den roten Teppich der heimischen Dorfdisse (#goals).

Doch der Weg in den Trash-Olymp ist hart: Nach oben schafft es nur, wer Kamel-Vaginas runterwürgt, mit Krokodilen auf Tuchfühlung geht und mit einer fetten Verstopfung ins Plumpsklo-Häuschen einzieht. Die Vergangenheit hat allerdings gezeigt, dass auch zwischenmenschliche Entgleisungen aka cholerische Anfälle, keifendes Rumgebitche sowie die ein oder andere Androhung von körperlicher Gewalt ebenfalls hilfreich dabei sein können, länger als nur für die Dauer des Rückfluges im Gespräch zu bleiben.

Standing Ovations: Diese Stars klatschen für die Ärzte und Pfleger: Camilla und Charles

Und an dieser Stelle prophezeie ich: DAVON wird es im Dschungelcamp 2020 mehr als genug geben. Mein sensibler Krawall-Radar schlägt bei einigen pseudo-prominenten Exemplaren jedenfalls mächtig aus ...

Claudia Norberg

Krawall-Faktor: 3 von 5

Sie ist die Ex vom Wendler. Die, die verlassen wurde. Nach 29 jahren. Für eine 18-Jährige. Für Laura, die sich gerade splitterfasernackt im Playboy räkelt und damit wahrscheinlich nicht nur den Wendler ganz wuschig macht. Upsi! Ich bin mir sicher, dieses hochbrisante Thema wird im Busch für die ein oder andere Diskussion sorgen. Schließlich hat die 51-Jährige einen Ruf zu verlier... ach nee, der Billigflieger ist ja bereits abgeflogen!


Sonja Kirchberger

Krawall-Faktor: 2 von 5

Die Schauspielerin lebt mit Mann und Kindern auf Malle, hüpft hin und wieder über die deutschen TV-Bildschirme und genießt das Leben als Gastgeberin in ihrem eigenen Restaurant. Zu unterschätzen ist La Kirchberger deswegen aber nicht: Sie steht mit beiden Beinen im Leben und lässt sich von ihren jüngeren "Kolleginnen" sicher nicht die Butter vom Brot, äh, die Kakerlake von der Kotzfrucht, nehmen.


Markus Reinecke

Krawall-Faktor: 3 von 5

Er liebt die Siebziger, Haarkuren und Trödel: Ob er damit im Busch polarisieren kann? Wohl kaum! Anders verhält es sich mit seiner Neigung zur Freizügigkeit – die möchte der Naturbursche nämlich voll und ganz auskosten. Und während der langhaarige Nackidei munter alles hängen lässt, was der liebe Gott ihm gegeben hat, sollten seine Mitcamper lieber darauf achten, dass er immer etwas zwischen die Backen bekommt (... die im Gesicht, ihr Ferkel!). "Wenn ich nichts zu essen kriege, werde ich ein Kotzbrocken." Ihr merkt es schon, oder? Das könnte ordentlich knallen!


Elena Miras

Krawall-Faktor: 5 von 5

Elena Miras führt die diesjährige Krawall-Liste an – und das aus gutem Grund: Bei 'Love Island' war die 27-Jährige immer an vorderster Front, wenn es etwas zu streiten gab, im 'Sommerhaus der Stars' ist sie schließlich endgültig eskaliert. Gebrüll, Tränen, Drohungen – beim Reality-Sternchen brennen die Synapsen öfter mal durch. Hat sich der Kampfzwerg erst mal richtig in Rage geschnauzt, muss Elena allerding ein wenig aufpassen: Vor lauter Wut und Frust könnten dem brünetten HB-Männchen schnell die berüchtigten acht Wörter entgleiten ...


Marco Cerullo

Krawall-Faktor: 1 von 5

Hach, Marco! Hand hoch, wer sich nach 'Bachelor in Paradise' nicht ein kleinwenig in den treudoofen Italo-Paparazzo (Ihr erinnert euch an das Foto-Gate bei besagtem Rosen-Format? Wenn nicht, klickst du hier!) verliebt hat. Auf Pizza, Pasta und Amore wird der Rosenkavalier mit der Schmalztolle im australischen Busch zwar verzichten müssen, dafür könnte durchaus die Dschungelkrone winken, sollte sich der Deutsch-Italiener im Camp ähnlich dusselig anstellen wie im TV-Urlaub in Thailand. Aneckungs-Gefahl gleich Null!


Sven Ottke

Krawall-Faktor: 1 von 5

Das Dschungelcamp ohne fast vergessenen Sportler wäre wie eine Dschungelprüfung ohne Kamelpisse. In diesem Sinne: Ring frei für Sven Ottke. 2004 verabschiedete sich der Box-Weltmeister in Rente, 2020 will er zumindest im TV sein Comeback starten. Ob Sveni-Boy im Busch allerdings seine Fäuste sprechen lassen wird, darf bezweifelt werden.


Toni Trips

Krawall-Faktor: 4 von 5

Dieser Name sagt euch nichts? Keine Sorge, mir auch nicht! Zum Glück konnte Google mir in diesem Fall auf die Sprünge helfen. Kurz zu den Fakten: Antonia Komljen alias Toni Trips ist 22, war bei DSDS, fiel dort allerdings weniger durch ihren Gesang als viel mehr durch ihre große Klappe auf. Des Weiteren spuckt die allseits beliebte Suchmaschine so einiges über Schlauchbootlippen, Alkoholexzesse und Nacktvideos aus. Ich prophezeie: Das wird krawallig!


Dani Büchner

Krawall-Faktor: 4 von 5

Das vergangene Jahr war wirklich kein einfaches für Danni Büchner. Nach dem Tod ihrer großen Liebe Jens will die Vierfach-Mama jetzt in die Dschungel-Fußstapfen ihres verstorbenen Mannes treten und der deutschen TV-Welt endlich zeigen, wer sie wirklich ist. Ob ihr das im australischen Busch gelingen wird? Bislang machte Danni eher mit ihren aufbrausenden Emotionen und der Ansage, mit Mitcamperin Anastasiya Avilova noch ein Hühnchen rupfen zu müssen, von sich Reden.


Anastasiya Avilova

Krawall-Faktor: 4 von 5

Apropos Anastasiya Avilova! Na, was ist denn da los mit Kollegin Büchner? Hier die Kurzfassung: Nach diversen TV-Intermezzi bei 'Temptation Island', 'Catch the Millionaire', 'Frauentausch' sowie 'Mieten, kaufen, wohnen' hatte das Playmate eine medienwirksame (Wehe, jemand unterstellt dem armen Ding jetzt TV-Geilheit!) Beziehung mit Möchtegern-Playboy Ennesto Monté (Jaaa, das ist der Ex von Aggro-Nudel Helena Fürst!). Ihre Liebe zerbrach und Danni soll daran Schuld gewesen sein – zwischen ihr und dem Mecki für Arme ging es nämlich angeblich heiß her. Schwere Vorwürfe, die Danni wohl auch mit einer Extraportion Valium kaum auf sich beruhen lassen wird. Der Zickenzoff ist also vorprogrammiert.


Prince Damien

Krawall-Faktor: 1 von 5

Was tun, wenn sich einfach keiner mehr für dich interessiert? Hoffen, dass RTL noch eine Pritsche für vergessene DSDSler übrig hat. Im Fall von Prince Damien ist diese Rechnung aufgegangen, denn nach seinem Sieg in der Bohlen-Schmiede 2016 ist es um den Sänger mit der Nieten-Augenbraue ruhig geworden. Es bleibt wohl abzuwarten, ob sich der 28-Jährige im Dschungel mit hitzigen Krawall-Szenen zurück in die Schlagzeilen kämpfen wird.


Raúl Richter

Krawall-Faktor: 2 von 5

Er war der Sunnyboy bei GZSZ, doch dann musste Raul Richter 2014 plötzlich den Serientod sterben. Doof nur, dass alles, was nach dem dramatischen Ende folgte, auch nicht viel lebendiger war. Vielleicht wacht Raúl im Busch wieder auf und liefert sich ein paar Macho-Kämpfe? Die Hoffnung stirbt zuletzt ...


Günther Krause

Krawall-Faktor: 1 von 5

Günther Krause, wer? Hier eine kleine Nachhilfestunde in Sachen Politik: Der Herr ist CDU-Politiker, ehemaliger Verkehrsminister und geriet zuletzt wegen finanzieller Schwierigkeiten in die lokalen Schlagzeilen. Damit wäre dann auch der Grund für seine Dschungelcamp-Teilnahme geklärt. Ob er neben der nötigen Finanzspritze auch den ein oder anderen Zoff mitnimmt, darf hingegen bezweifelt werden.

Wer hier schreibt:

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.