Offiziell! Die 12 Dschungelcamp-Kandidaten stehen fest

Am 19. Januar 2018 geht es endlich wieder los. Das Dschungelcamp 2018 öffnet seine Pforten - und hat 12 neue Kandidaten im Gepäck.

Auf den Bachelor, Germany's Next Topmodel und DSDS ist doch Jahr für Jahr Verlass. Während eingestaubte Ex-Spitzensportler und längst vergessene Schlager-Stars seit jeher eine Pritsche im Dschungelcamp beziehen dürfen, sind es die einschlägigen Trash-Formate, die immer wieder neues Fremdschäm-Material heranzüchten - und so sicherstellen, dass auch das Dschungelcamp 2018 wieder gut gefüllt ist.

Eine Woche vor dem Start der australischen Promi-Hölle hat RTL dann auch endlich die 12 Anwärter für die Dschungelkrone offiziell bekannt gegeben. (So früh? Speedy Gonzales ist ein Scheiß dagegen! *Ironie off*) Und damit wir uns seelisch schon mal auf sie vorbereiten können, haben sie im Gespräch mit dem Sender aus dem Nähkästchen geplaudert. 

Und so viel vorweg: Bei den Kandidaten, die eine Pritsche beziehen werden, wird sich so manche Kakerlake wünschen, nie im australischen Dschungel geboren worden zu sein. 

Themen in diesem Artikel

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Dschungelcamp 2018: Diese Kandidaten sind dabei
Offiziell! Die 12 Dschungelcamp-Kandidaten stehen fest

Am 19. Januar 2018 geht es endlich wieder los. Das Dschungelcamp 2018 öffnet seine Pforten - und hat 12 neue Kandidaten im Gepäck.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden