VG-Wort Pixel

Vergewaltigung? Polizei ermittelt gegen 'Gossip Girl'-Star Ed Westwick

Vergewaltigung? Polizei ermittelt gegen 'Gossip Girl'-Star Ed Westwick
© Gettyimages/Frederick M. Brown / Freier Fotograf
"Als ich plötzlich aufwachte und Ed auf mir lag und mit seinen Fingern in mich eindrang."

Als Womanizer Chuck Bass in 'Gossip Girl' eroberte Ed Westwick Millionen Mädchenherzen im Sturm. Und auch fünf Jahre nach der Erfolgsserie ist der 30-Jährige ein echter Frauenschwarm. Umso schockierender, was ihm nun vorgeworfen wird.

Kollegin Kristina Cohen, vor allem bekannt durch die Serie 'Ladies Like Us', hat im Zuge der #metoo-Bewegung nun ein Statement bei Facebook veröffentlicht, in dem sie Westwick der Vergewaltigung bezichtigt.

"Er hielt mich fest und vergewaltigte mich!"

Ihrem Bericht zufolge soll sie vor drei Jahren mit ihrem damaligem Freund, einem Produzenten, zu Westwicks Haus gefahren sein, wo der Schauspieler angeblich vorschlug, dass sie alle miteinander Sex haben sollten. Cohen soll daraufhin darum gebeten haben, das Haus verlassen zu dürfen, was ihr Freund ablehnte, weil er eine Szene vor Westwick vermeiden wollte.

Sie blieben noch zum Essen und als die damals 24-Jährige müde wurde, soll der Schauspieler ihr sein Gästezimmer für ein Nickerchen angeboten haben.

Ich bin schließlich eingeschlafen, als ich plötzlich aufwachte und Ed auf mir lag und mit seinen Fingern in mich eindrang.
Ich sagte ihm, er solle aufhören, aber er war stark. Ich kämpfte so hart ich konnte, aber er nahm mein Gesicht in seine Hände, schüttelte mich und sagte mir, er wolle mich ficken. Ich war gelähmt, verängstigt. Ich konnte nicht sprechen, ich konnte mich nicht bewegen. Er hielt mich fest und vergewaltigte mich.

Lange habe sie über diesen Vorfall geschwiegen, auch, weil ihr damaliger Freund und Produzent ihr die Schuld an der Vergewaltigung gegeben habe und sie angeblich davor warnte, dass eine Anzeige gegen Ed Westwick ihre Karriere ruinieren würde.

Die Polizei von Los Angeles ermittelt!

Doch nun will sie diesem "Albtraum", der sie bis heute verfolge, ein Ende setzen – und hat sich bei den zuständigen Behörden gemeldet. Wie 'Deadline' berichtet, ermittelt die Polizei von Los Angeles gegen den Schauspieler.

Ed Westwick weist die Vorwürfe zurück

Den 'Gossip Girl'-Star haben diese Vorwürfe kalt erwischt. Nur kurze Zeit nach dem folgenschweren Post seiner Schauspiel-Kollegin meldet er sich über Twitter zu Wort und beteuert, Kristina Cohen nicht einmal zu kennen: "Ich kenne diese Frau nicht. Ich habe mich nie auf irgendeine Weise irgendeiner Frau aufgezwungen. Ich habe sicherlich niemals eine Vergewaltigung begangen." 

ag

Mehr zum Thema