Es wird ein Junge! 💙 Dieses Babygeschenk hat Meghan (vielleicht) verraten

Mit sĂŒĂŸer XXL-Babykugel hat die schwangere Herzogin Meghan in New York ihre Baby-Shower gefeiert. Dabei erhielt sie ein Geschenk, das möglicherweise das Geschlecht ihres Babys verraten hat.

Royal-Fans sind sicher: Herzogin Meghan erwartet einen Jungen! Was Meghan (möglicherweise) verraten hat: ein Geschenk, das sie von einer Freundin zu ihrer privaten Baby-Shower-Party in New York bekommen hat. Die Baby-Party fand im "The Mark Hotel" in Manhattan statt. Insgesamt 15 von Meghans besten Freunden sollen vor Ort gewesen sein. 

Meghans frĂŒhere "Suits"-Kollegin Abigail Spencer (37) wurde beim Erreichen der Party im "The Mark Hotel" abgelichtet und hĂ€lt in ihren HĂ€nden eine große TĂŒte mit einem Geschenk in blauem Geschenkpapier darin! 

Das kann doch eigentlich nur ein sicheres Zeichen fĂŒr einen kleinen Jungen sein! Oder? Fans von Meghan schreiben auf Twitter: "Wie aufregend! Sie bekommen einen Jungen!" und "Das muss einfach ein Junge werden!" 

Zweites Indiz: Dieser Keks von Meghans Babyparty!

Dieses Keks-Foto hat ein guter Freund von Meghan, der Make-Up-Artist Daniel Martin, nach der Party auf Instagram gepostet. Der Keks ist eindeutig weiß und hellblau verziert ... Martin teilte das Bild auf Instagram mit den Worten: "So ein wunderschöner Tag zum Feiern" mit dem Hashtag #babylove.

FĂŒr Verwirrung sorgen allerdings die vielen Rosen, die in großen StrĂ€ußen in das New Yorker Hotel getragen wurden – die Blumen war nĂ€mlich alle rosafarben. 

Die wetteifrigen EnglÀnder setzen trotzdem eher auf einen Jungen. Buchmacher Labdbrokes sagte zu "Dailystar UK":

Alle Wetten, die seit Beginn der Woche auf das Geschlecht des Babys von Herzogin Meghan und Prinz Harry gesetzt wurden, favorisieren einen Jungen. 

Es ist ĂŒbrigens gut möglich, dass nicht einmal Prinz Harry und Herzogin Meghan wissen, ob sie einen Jungen oder ein MĂ€dchen erwarten. Bei den "Endeavour Fund Awards" letzten Monat in London soll Meghan gesagt haben, dass sie und Prinz Harry nicht wissen wollten, welches Geschlecht ihr Baby hat: "Wir haben entscheiden, es geheim zu lassen."

Die Geburt des Babys wird fĂŒr April erwartet. Es sind also nur noch ein paar Wochen, bis dieses sĂŒĂŸe Geheimnis von Meghan und Harry endlich gelĂŒftet wird 😊

Videotipp: Wird Herzogin Meghan HIER von ihrem Baby getreten?

Herzogin Meghan mit Babybauch
mh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.