VG-Wort Pixel

Ellie Goulding Sie wird zum ersten Mal Mutter

Ellie Goulding
Ellie Goulding
© imago images
Die britische Sängerin Ellie Goulding wird zum ersten Mal Mutter. Nun hat sie drei Fotos von ihrem Babybauch veröffentlicht.

Die britische Sängerin Ellie Goulding, 34, und ihr Ehemann Caspar Jopling 29, werden zum ersten Mal Eltern. Das ließ die Sängerin am Dienstag (23. Februar) über den "Vogue"-Account auf Instagram bekannt geben. Im Interview mit der Modezeitschrift sprach Goulding dann darüber, wie es für sie ist, während der Corona-Pandemie schwanger zu sein. Und den Babybauch dürfen ihre Fans auch bestaunen: Im weißen Kleid zeigt die Sängerin ihre wachsende Kugel.

Ellie Goulding ist bereits im siebten Monat schwanger

Die 34-Jährige ist bereits in der 30. Schwangerschaftswoche, ihren letzten öffentlichen Auftritt hatte sie vergangenen August. Weil die Schwangerschaft "nicht für jetzt geplant" gewesen sei, habe das Paar sie bisher geheim gehalten. Sie freue sich darauf, Mutter zu werden, wolle aber auch weiter arbeiten. "Ich kann es nicht erwarten, wieder auf Tour zu gehen." Sie sei fast jeden Tag im Studio gewesen und freue sich auf die Herausforderung. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Am Dienstagabend wandte Ellie Goulding sich dann auch noch persönlich an ihre Follower und schrieb: "Ich habe heute so viele freundliche Nachrichten voller Liebe und Glückwünschen erhalten. Ich danke euch so sehr." Dazu teilte sie auch ein weiteres, privates Bild, auf dem ihre Hand und die ihres Ehemanns auf dem Babybauch zu sehen sind.

Verwendete Quellen: instagram.com

SpotOnNews

Mehr zum Thema