VG-Wort Pixel

Florian Silbereisen Bandkollege Jan Smit in Trauer

Florian Silbereisen: Bandkollege Jan Smit in Trauer
© Matthias Rietschel / Getty Images
Der Klubbb3-Sänger gedenkt in einem emotionalen Beitrag auf Instagram seinem verstorbenem Freund.

Jan Smit trauert um seinen besten Freund

Jan Smit (Klubbb3), 34, hat eine schwere Zeit hinter sich. Der Bandkollege von Florian Silbereisen, 38, zog sich aus der Öffentlichkeit zurück, weil er "sowohl körperlich als auch seelisch nicht mehr in der Lage war, aufzutreten oder Programme zu präsentieren", wie er selbst auf Facebook bekannt gab. In dieser schweren Lebensphase holte sich der gebürtige Niederländer Hilfe bei Spezialisten und verbrachte viel Zeit mit seiner Familie. Einer, der ihm nicht zur Seite stehen konnte, war sein bester Freund Jaap Bujis. Ihm widmete Jan Smit vor einigen Tagen einen rührenden Beitrag auf Instagram.

"Heute vor fünf Jahren habe ich meinen besten Freund verloren“, schreibt der 34-Jährige. Dazu teilt er ein Foto seines verstorbenen Freundes. Den schmerzlichen Verlust spürt er jeden Tag mehr. "Trotzdem halte ich an den Lektionen und Erinnerungen deines Lebens fest, die ich für immer bei mir tragen werde!“ , verspricht der Klubbb3-Sänger. 

Jaap Bujis war als Manager und Veranstalter jahrelang an der Seite von Jan Smit. Vor fünf Jahren erlag er einem Krebsleiden.

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Gala.de erschienen.


Mehr zum Thema