VG-Wort Pixel

'Malcolm mittendrin'-Star erlitt 15 Schlaganfälle - und hat seitdem keine Erinnerung mehr

'Malcolm mittendrin'-Star erlitt 15 Schlaganfälle - und hat seitdem keine Erinnerung mehr
© Gettyimages/Jesse Grant
Er ist gerade einmal 31 Jahre alt und hat schon jetzt ein schlimmes Schicksal hinter sich. Nach 15 Schlaganfällen kann sich Schauspieler Frankie Muniz an kaum etwas erinnern. Auch nicht an seinen größten beruflichen Erfolg. 

Frankie Muniz wurde als Malcolm Wilkerson in der Serie 'Malcom mittendrin' berühmt. Daran kann sich der heute 31-Jährige aber nicht mehr erinnern.

Wie der Schauspieler nun dem 'People'-Magazin erzählte, erlitt Muniz bereits 15 Schlaganfälle, die große Teile seines Erinnerungsvermögens zerstört haben sollen. Die sechs Jahre, die er Teil der Erfolgsserie war, sind seitdem wie ausgelöscht:

Ich erinnere mich kaum noch an die Serie. Es fühlt sich fast so an, als wäre ich das gar nicht gewesen, der da zu sehen ist.

Der Amerikaner hat harte Zeiten hinter sich. 2009 sprang er dem Tod gerade noch so von der Schippe, als er einen schweren Autounfall überlebte. 2012 folgte dann der erste Schlaganfall. Dieser und die 14 Anfälle, die danach kamen, hinterließen – bis auf die fehlenden Erinnerungen – aber zum Glück keine bleibenden Schäden.

"Ich bin froh, am Leben zu sein!"

Dennoch hat der 31-Jährige auch heute noch mit Anfällen zu kämpfen: "Zunächst verliere ich mein peripheres Sehen. Ich kann Menschen sehen, aber ich erkenne eigentlich keinen mehr. Ich kann Wörter sehen, aber weiß nicht, was sie bedeuten. Dann kommt ein Taubheitsgefühl. Es fühlt sich einfach furchtbar an. Aber ich bin froh, am Leben zu sein."

'Malcolm mittendrin'-Star erlitt 15 Schlaganfälle - und hat seitdem keine Erinnerung mehr
© Vince Bucci / Getty

​Seine Freundin führt Tagebuch für ihn

Eine große Stütze hat Muniz in seiner Freundin Paige Price. Seit einem Jahr führt sie für ihren Freund Tagebuch, um seinem Gedächtnis immer und überall auf die Sprünge helfen zu können. "Sie ist toll. Sie schreibt, weil mich der Gedanke traurig macht, wieder Erinnerungen zu verlieren. Durch sie kann ich zurückblicken und ich hoffe, wir werden noch viele gemeinsame Erinnerungen haben."

Unterstützung bekommt Frankie aber auch von Co-Star und Serienvater Brian Cranston ('Breaking Bad'), der versprach, seinen jungen Kollegen immer und überall an all die tollen Momente in seinem Leben zu erinnern.

ag

Mehr zum Thema