VG-Wort Pixel

Germany’s Next Topmodel 2019: "Es wird eine Hochzeit geben"

Germany’s Next Topmodel: Heidi Klum und Tom Kaulitz
© TF-Images / Getty Images
Am Donnerstag, den 23. Mai 2019 kämpfen wieder drei Finalistinnen um den Titel "Germany’s Next Topmodel“. Im Zuge des Live-Spektakels in Düsseldorf hat Modelmama Heidi Klum nun Hochzeitsgerüchte angeheizt.

Simone, Cäcilia und Sayana – die drei Finalistinnen kämpfen am 23. Mai 2019, im Düsseldorfer ISS Dome vor 9000 Zuschauern um den Titel "Germany's Next Topmodel". Mit dabei sind bei der Live-Show Gäste wie die Band Tokio Hotel, Thomas Gottschalk und die Sängerin Ellie Goulding. Und: Kurz vor dem Finale heizt Heidi Klum noch einmal Hochzeitsgerüchte an.

Es soll eine Überraschung geben

Laut t-online.de habe Heidi nämlich angekündigt, dass auf die Fans zum Finale eine Überraschung warten würde. Es könnte "vielleicht eine Hochzeit geben", hatte sie kurz vor dem Finale auf der dazugehörigen Pressekonferenz gesagt. Mehr verriet sie aber nicht. Fans spekulieren nun: Gibt das Topmodel endlich ihrem Verlobten Tom Kaulitz das Ja-Wort, und das vor laufenden Kameras? 

Heidi feiert Junggesellinnenabschied

Kurz zuvor zeigte sich Heidi Klum mit halbnackten Männern auf Instagram und gab an, ihren Junggesellinnenabschied zu feiern. Viele Fans vermuten mittlerweile, dass es sich bei der Hochzeit aber eigentlich um die von Ex-Kandidatin Theresia handelt, die kurz nach ihrem Aus ihre Verlobung verkündet hatte. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die Große Überraschung: Taylor Swift 

Mittlerweile ist auch klar, von welcher Überraschung Heidi gesprochen hat: Nur wenige Stunden vor dem Finale postet das Topmodel ein Foto mit ihren drei Finalistinnen und Popstar Taylor Swift bei den Proben. Die Sängerin war zuvor nicht als Gast angekündigt worden. Unter das Bild schreibt Heidi den Hashtag "Überraschung gelungen".

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Vanessa stieg kurz vor dem Finale aus

Ursprünglich sollte Top-Favoritin Vanessa mit Sayana, Cäcilia und Simone im Finale stehen, doch sie entschied sich, kurz vor dem Finale auszusteigen. Die Gründe dafür verriet sie nicht, heizte aber zuvor eine Diskussion um ein mögliches Zerwürfnis mit Heidi Klum an. Den drei anderen "Meeedchen" dürfen wir am Donnerstag, den 23. Mai, um 20.15 Uhr auf ProSieben die Daumen drücken. 

Videotipp: Vier "GNTM"-Gewinnerinnen, von denen wir nie wieder was gehört haben

Germany’s Next Topmodel 2019: "Es wird eine Hochzeit geben"

Mehr zum Thema