Was ist los, Pia? GNTM-Liebling schockt mit Magerfotos

Riesenwirbel um Pia: Bei Instagram löste die GNTM-Dritte heiße Diskussionen unter ihren Fans aus, weil sie Magerfotos von sich postete. Dabei liebten sie viele gerade wegen ihrer Kurven.    

Auch wenn sie selbstverständlich noch soooo viel mehr zu bieten hat: GNTM-Kandidatin Pia stach immer besonders dadurch positiv hervor, dass bei ihr eben nichts hervorstach – weder Schlüsselbein, noch Hüftknochen, noch Rippen. Klar, schlank war sie immer, aber eben nicht Size-Zero, so wie alle anderen GNTM-Kandidatinnen der vergangenen Staffeln. Pia ging damit immer absolut cool und selbstbewusst um und, dass sie es sogar ins Finale schaffte, machte vielen Frauen und Anhängern der Body-Positivity-Bewegung Mut.

Jetzt hat Pia allerdings Fotos von sich bei Instagram gepostet, die viele ihrer Fans verstören: Nichts mehr mit Kurven und Größe 36/38, stattdessen gibt's Schlüsselbein, magere Ärmchen und dunkle Schatten unter den Augen zu sehen. 

I could wear this crown every dayyy

Ein Beitrag geteilt von PR 🦁 (@pia.topmodel.2018) am

Zahlreiche User reagierten prompt mit entsprechenden Kommentaren:

"Seh nur ich das oder bist du dünner geworden?"

"OMG, warum bist du so dünn?"

"Wow, du bist ja mega dünn geworden!"

"Warum hast du abgenommen?? Ich fand dich kurvig so so schön"

"Schlimm ehrlich du warst die erste die den ganzen Magermodels den Kampf angesagt haben, voll traurig.."

Nur wenige Fans konnten sich direkt mit der dünnen Pia anfreunden: 

"Tolle Figur, nur du musst dir gefallen, hör nicht auf die anderen, du siehst weder krank noch mager aus, nur schlanker"

"Nettes body shaming, Leute. Echt erwachsen. Denkt mal lieber drüber nach, was ihr schreibt und was es anrichten kann. Hoffe, du stehst über diesen Kommentaren, Pia 🤷🏼‍♀️ soll doch jeder so sein, wie er oder sie verdammt noch mal will."

Das steckt hinter den Fotos

Tatsächlich gibt es einen simplen und für einige vielleicht beruhigenden Grund für die Fotos: In ihrer Story erklärte Pia, dass sie in letzter Zeit einfach keine Zeit hatte, sich Instagram-tauglich zu knipsen. Deshalb hat sie zuletzt nur alte Bilder von sich gepostet. In anderen Beiträgen kennzeichnet sie das auch durch Verweise wie #tb (throw back) und #2017 

#tb 📸 @alptigli

Ein Beitrag geteilt von PR 🦁 (@pia.topmodel.2018) am

 

#2017

Ein Beitrag geteilt von PR 🦁 (@pia.topmodel.2018) am

Trotzdem: In ihrer Story gibt Pia zu, dass sie seit GNTM ein paar Pfunde verloren hat. Wie und warum, thematisierte sie nicht weiter. Allerdings hatte die 22-Jährige auch in einigen GNTM-Folgen immer wieder betont, dass sie gerade (also während der Dreharbeiten) ein bisschen kurviger sei als üblich, aber dass sie solche Schwankungen entspannt sehe. Und solange sie das wirklich tut, können wir und ihre Fans das ja vielleicht auch. 🤷‍♀️    

Toni Oluwatoniloba Dreher-Adenug
sus
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.