VG-Wort Pixel

Goodbye Deutschland: Mutter und Tochter als Webcamgirls

Goodbye Deutschland
© TVNOW / 99pro media
"Goodbye Deutschland“-Auswanderinnen Janina und Lisa wollten 2006 in Spanien ein neues Leben beginnen. Doch ihr Karriereweg ist ungewöhnlich.

Das "Goodbye Deutschland – Mallorca Special", ist, nun ja, tatsächlich etwas speziell. Denn Mutter Janina (49) und Tochter Lisa (23), die 2006 aufs spanische Festland ausgewandert waren, gehen nun einen eher ungewöhnlichen Job nach. Sie sind Webcam Girls.

Leicht bekleidet sitzen sie vor ihren Computern. Die Webcam ist angeschaltet. Ihre Zuschauer sind Menschen, die sich auf einer Internetplattform angemeldet haben und minütlich Geld zahlen. Janina und Lisa sind von ihren Job begeistert: "Man lernt wahnsinnig viele und interessante Menschen kennen“, erzählt Mutter Janina. Und Tochter Lisa "kann sich wirklich ausleben“. Von dem Geld lasse sich gut leben. Rund 400 Euro verdienen die beiden am Tag.

Die Vergangenheit holt sie ein

Doch plötzlich scheint das Ersparte nicht mehr zu reichen, denn Janina hat nun Post von einem Gerichtsvollzieher erhalten. Keine guten Nachrichten. Die Mutter hat jede Menge Schulden aus der Vergangenheit. "Die Summe ist wahnsinnig hoch. So viel Geld habe ich in meinen gesamten Leben noch nicht besessen“, sagt die 49-Jährige. Rund 50.000 Euro soll sie zahlen.

Dazu kommt, dass die 49-Jährige aufgrund von Depressionen unregelmäßig arbeitet. Zum Glück läuft es bei Tochter Lisa zurzeit tatsächlich gut. Sie beschließt, ihrer Mutter finanziell unter die Arme zu greifen. Die 23-Jährige sei froh, Verantwortung zu übernehmen. Und Lisa ist zuversichtlich, dass das Mutter-Tochter-„Familienunternehmen“ ganz bald schuldenfrei ist. "Zusammen sind wir stark“, freut sich Mama Janina. Na, dann!

Goodbye Deutschland – Zahlen und Fakten 

  • Die VOX-Show "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" begleitet Menschen, die ihr Glück im Ausland suchen 

  • Die ersten Folgen der Sendung liefen 2006 

  • Viele Auswanderer sind mittlerweile auch abseits der Show prominent geworden, darunter Konny Reimann, Daniela Katzenberger oder Jens Büchner (†). 

verwendete Quelle: VOX


Mehr zum Thema