Guido Maria Kretschmer zu Corona: "Habe nie mit Zunge geküsst"

Auch dem Modedesigner Guido Maria Kretschmer machen die Auswirkungen des Coronavirus so langsam zu schaffen. Und eines fällt ihm besonders zur Last. 

Ausnahmezustand in Deutschland. Viele Events, Veranstaltungen und Reisen werden abgesagt. Das Coronavirus schränkt unser Leben immer mehr ein. Und auch Guido Maria Kretschmer bekommt die Auswirkungen des Virus zu spüren. "Wir haben Autogrammstunden abgesagt und so größere Geschichten", erzählte der 54-Jährige am Montag der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg. Doch eines macht dem aufgeschlossenen Modedesigner besonders zu schaffen. 

Auf Abstand, bitte

Guido Maria Kretschmer falle es wirklich schwer, Körperkontakt zu vermeiden. Bevor das Kopfkino bei den Fans nun anspringt, stellt er eines schnell klar: "Ich habe jetzt nie mit Zunge sofort geküsst und Hurra!", aber er sei dennoch jemand, der nah an die Menschen rangehe, gesteht er. 

Distanz bewahren? Fällt schwer ...

Guidos charmante Offenheit ist es, die seine Fans besonders an ihm lieben und schätzen. "Und das habe ich mir auch noch gar nicht so richtig abgewöhnt bis jetzt. Es fällt mir auch schwer, weil ich es höflich finde, die Hand zu geben. Aber ich passe einfach auf."

Plötzlich auf einen freundlichen Handschlag zu verzichten, obwohl die höfliche Geste seit Kinderjahren zu unserem Alltag gehört – das ist gar nicht so leicht. Vielleicht sollte man es wie die Queen versuchen und sich mit einem adretten Accessoire schützen. Und wenn wir schon beim Körperkontakt sind: Ständig muss man sich ermahnen, sich nicht andauernd selbst ins Gesicht zu fassen. Deshalb: hier drei Tricks, wie du es vermeiden kannst

Geisterflugzeug

Doch etwas Gutes brachte der Virus für Guido allemal mit sich. "Ich musste jetzt auch noch mal fliegen zu einem Dreh und da war ich fast der Einzige im Flieger", verrät er. Ein halber Privatjet? Wer kommt schon in diesen Genuss? 

Guido Maria Kretschmer: Neues Projekt

Guido Maria Kretschmer – Daten und Fakten

  • Guido Maria Kretschmer ist deutscher Modedesigner, Moderator und Juror 
  • Seit 2012 ist er mit Ehemann Frank Mutters verheiratet
  • Als Juror kommentiert er seit 2012 erfolgreich die VOX-Show "Shopping Queen"
  • Der Star-Designer hat sogar seit 2018 sein eigenes, gleichnamiges Frauen-Magazin "GUIDO"

verwendete Quellen: Deutsche Presse Agentur


cr
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.