VG-Wort Pixel

GZSZ: Dieser Liebling kehrt zurück - nach 7 Jahren!

GZSZ: Dieser Liebling kehrt zurück - nach 7 Jahren!
© Michele Tantussi / Getty Images
Es ist DIE Überraschung der Woche: Ein GZSZ-Star kehrt noch dieses Jahr zurück an den Kolle-Kiez! Und dieser könnte vor allem bei Lilly und Maren Seefeld für feuchte Augen sorgen.

Wenn Serienlieblinge den GZSZ-Cast verlassen, kommt das einem Weltuntergang gleich - zumindest, wenn es nach der Meinung hartgesottener GZSZ-Fans geht. Fotos von ehemaligen Darstellern am Set lassen die Fans dann wieder hoffen. Und sind Grund genug, zahlreiche Gerüchte zu streuen und wilde Spekulationen zu starten.

Egal, ob Verena (Susan Sideropoulos), Cora (Nina Bott), Ayla (Sila Sahin), Anni (Linda Marlen Runge), Jasmin (Janina Uhse) oder gar Ricky (Oliver Petzokat) - sie alle hätten Gerüchten zufolge schon längst wieder für die beliebte Serie vor der Kamera stehen sollen. Doch jetzt gibt es tatsächlich ein Mega-Comeback bei GZSZ, mit dem wohl niemand gerechnet hat: Senta-Sofia Delleponti, 30, kehrt nach Babelsberg zurück!

Von Dezember 2010 (Folge 4.630) bis Juni 2013 (Folge 5.264) stand die Schauspielerin als Tanja Seefeld für die tägliche RTL-Serie vor der Kamera. Zweieinhalb Jahre lang mischte sie den Kolle-Kiez mächtig auf: Mit ihrer quirligen und selbstbewussten Art hielt Tanja nicht nur ihre Familie - allen voran Mama Maren und Schwester Lilly -, sondern auch ihre Freunde Vince, Zack und Co. ganz schön auf Trab. Jetzt, sieben Jahre später, kehrt Tanja nach Berlin zurück.

Über ihr Comeback sagt die 30-Jährige gegenüber RTL: "Ich werde für ein paar Wochen zurückkommen zu GZSZ. Ja, jetzt ist es raus. Ich freue mich riesig auf meine Freunde, alte Kollegen, mit denen wieder zusammen zu arbeiten“. 

Wie genau Senta wieder an den Kiez zurückkehrt, ist noch ein Geheimnis. Wann es so weit ist, haben die Macher der Serie allerdings schon verraten: dieses Jahr im Sommer.

Verwendete Quellen: RTL, Instagram

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Gala.de erschienen.


Mehr zum Thema