Nach nur drei Monaten: Janina Kranz steigt bei "GZSZ" aus

Erst Anfang März stieß Janina Kranz als Psycho-Braut Karla zum "GZSZ"-Cast. Nun ist schon wieder Schluss. 

Für die 24-jährige Schauspielerin Janina Kranz war die Rolle der Karla eine Herausforderung, denn sie war laut eigener Aussage so weit weg von ihrer eigentlichen Person. Aber das ist nicht der Grund, warum Janina Kranz die Daily Soap verlässt. 

Die Geschichte ist zu Ende erzählt 

Karlas Geschichte hat in der Serie schlichtweg ein Ende gefunden. Janina Kranz drehte häufig mit Anne Menden, die in der Serie Emily Bachmann spielt. Karla ist fasziniert von ihr und will unbedingt ihre Freundin sein – der Wahn geht so weit, dass Karla ihr Idol ertränken will.

Viel Wirbel auf dem Kiez 

Ihre Rolle der Karla Borchert hatte auf dem Kiez für eine Menge Wirbel gesorgt. Sie hat viele Intrigen gesponnen, Lügen verbreitet und am Ende sogar ihren Mordplan in die Tat umgesetzt.

Janina Kranz reagiert auf Hater-Kommentare mit Humor. 😂 🤣 👉 http://on.rtl.de/1/gzsz-alle-clips-von-janina

Gepostet von GZSZ Gute Zeiten schlechte Zeiten am Montag, 1. April 2019

Kaum eine andere Rolle hat die Fangemeinde so sehr gespalten und leider führte diese Tatsache auch dazu, dass Janina in den sozialen Medien häufig beleidigt und angefeindet wurde.

"Es wird mir fehlen“

"Es hat mega, mega Spaß gemacht, die Rolle zu spielen. Gerade weil sie so weit weg von einem selbst war", sagt Janina Kranz im Interview mit RTL

Weiterhin werde sie die ganzen Leute vor und hinter der Kamera vermissen, wie auch ans Set zu kommen und morgens erstmal in die Maske zu gehen. "Alles wird mir irgendwie fehlen", gibt die Schauspielerin zu. 

Kranz bedankt sich bei den Fans

Am Ende des Videos bedankt sich Janina Kranz noch einmal bei ihren Fans und auch dafür, dass die Zuschauer ihre Rolle so gehasst haben. "Weil dann habe ich als Schauspielerin alles richtig gemacht", freut sie sich. 

Wie es mit der gebürtigen Hannoveranerin nach "Gute Zeiten schlechte Zeiten" nun weiter geht ist erst einmal nicht bekannt. Allerdings wäre es ja nicht das erste Mal, wenn ein Charakter wieder zu der beliebten Serie zurückkehrt. 

"Gute Zeiten schlechte Zeiten" läuft montags bis freitags, um 19:40 Uhr, auf RTL. 

Videotipp: Ist Isabell Horn bald wieder bei "GZSZ" zu sehen? 

Ist Isabell Horn bald wieder bei GZSZ zu sehen?
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.