VG-Wort Pixel

GZSZ Typveränderung - acht Stunden Arbeit für Marens neue Frisur

GZSZ: Typveränderung - acht Stunden Arbeit für Marens neue Frisur
© Matthias Nareyek / Getty Images
Diese radikale Typveränderung hat sich Eva Mona Rodekirchen für ihre Rolle überlegt.

Eva Mona Rodekirchen: "Maren" hat eine neue Frisur

Eva Mona Rodekirchen, 44, macht in ihrer Rolle als "Maren" bei GZSZ gerade eine schwere Zeit durch. Hat sie eben noch ihren geliebten Mann Alex zu Grabe tragen müssen, scheint es nun so, als hätte dieser ein Geheimnis mit in den Tod genommen. Eine Typveränderung muss also her - und genau dafür war die Schauspielerin gestern beim Friseur. 

"Ich habe mir als Eva eine neue Frisur gewünscht - nach 700.000 Jahren", scherzt die Blondine im Interview mit RTL. Ganze acht Stunden hat die Typverwandlung von Maren gedauert, scheint sich aber laut Rodekirchen gelohnt zu haben: "Ich fühle mich auf jeden Fall total wohl! Die neue Frisur ist natürlich ganz anders als vorher. Damit müsst ihr jetzt aber klar kommen", witzelt sie.

Eva Mona Rodekirchen ist jetzt platinblond. 
Eva Mona Rodekirchen ist jetzt platinblond. 
© TVNOW – Benjamin Kampehl

Auf Instagram teilt die Schauspielerin ein Bild von ihrem Friseurbesuch, ohne das Ergebnis zu zeigen - doch eingefleischte Fans haben schon gesehen, wie Maren heute aussieht. "Das sieht sooooo super aus", kommentiert einer von ihnen ihr jüngstes Posting. "Ich hab es grad gesehen im TV. Richtig guuuutttt, sieht klasse aus", meint wiederum ein anderer. Auch uns gefällt die neue Frisur von Maren ausgesprochen gut!

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Gala.de erschienen.

yak

Mehr zum Thema