VG-Wort Pixel

Der erste Trailer zum Harry&Meghan-Film ist da - und er ist unfassbar peinlich!

Der erste Trailer zum Harry&Meghan-Film ist da - und er ist unfassbar peinlich!
© WPA Pool / Getty Images
Er ist nur 20 Sekunden lang und trieft vor Kitsch. Aber seht selbst!

Es ist so etwas wie eine Tradition, dass sich eifrige Produzenten hinsetzen und einen Film drehen, sobald sich in einem Königshaus eine Hochzeit ankündigt. Im Fall von Prinz Harry und Meghan Markle wird da natürlich keine Ausnahme gemacht. Wer jetzt allerdings auf einen Hochkaräter mit Oscar-Potential hofft, wird wohl bitter enttäuscht werden. Denn außer grenzenlosem Kitsch hat die Schmonzette mit dem Titel 'Harry & Meghan: A Royal Romance' nicht ganz so viel zu bieten.

"Ich brauche kein perfektes Leben, ich brauche nur dich!"

Prinz Harry geht vor Meghan Markle auf die Knie, streckt ihr den funkelnden Brilli entgegen und säuselt liebestrunken: "Ich brauche kein perfektes Leben, ich brauche nur dich!" Meghan ist natürlich total überrascht und schlägt die Hände vors Gesicht.

So beginnt der 20-Sekunden-Trailer zum Film, der die Liebesgeschichte zwischen dem royalen Rotschopf und der schönen US-Schauspielerin erzählt. Angefangen bei ihrem ersten Date, ihrer ersten gemeinsamen Reise nach Botswana bis hin zum Heiratsantrag. Und um dem Ganzen noch ein bisschen mehr Prickeln zu bereiten, kommen auch Sexszenen nicht zu kurz. Für so manchen Royal-Fan ein Skandal:

Der Film ist eine Perversion!

Der Vorsitzende der 'British Monarchist Society', Thomas Mace-Archer-Mills, soll dem 'Daily Star' jedenfalls erklärt haben:

Die guten Sitten wurden verletzt. Eine Szene, die das Paar nackt im Bett zeigt, ist der ultimative Anreiz für alle, die so einen Dreck und solch eine Perversion sehen wollen.

Und wer schlüpft in die Rollen von Harry und Meghan?

Immerhin: Die Schauspieler, die während der Dreharbeiten in die Rollen der Royals schlüpfen durften, können sich – was das Thema Ähnlichkeit betrifft - sehen lassen. Prinz Harry wird von dem britischen Schauspieler Murray Fraser verkörpert, Meghan Markle wird von der Amerikanerin Parisa Fitz-Henley gespielt.

'Harry & Meghan: A Royal Romance' wird übrigens am 13. Mai 2018 auf dem amerikanischen Sender Lifetime ausgestrahlt. Wann und ob wir ihn auch hierzulande zu sehen bekommen, ist allerdings noch unklar. 

ag

Mehr zum Thema