Trennung bei Helene Fischer: Dieser wichtige Mann soll sie verlassen haben

Acht Jahre tanzten sie Seite an Seite – jetzt soll alles vorbei sein. Dieser Mann soll die Crew von Schlagerstar Helene Fischer verlassen haben. 

Es wäre auch ein Wunder gewesen, wenn die Crew von Schlagersängerin Helene Fischer das Liebesdrama um ihre Trennung von Florian Silbereisen und ihre neue Liebe Thomas Seitel ohne Spannungen überstanden hätte. Wie die "Bild" berichtet, gehen Helene Fischer und Tanzchef und Choreograf Cale Kalay in Zukunft wohl getrennte Wege.

Die "Bild" will erfahren haben, dass der Grund mit Helenes neuer Beziehung zu tun hat: Cale Kalay, der seit 2010 im Team von Helene Fischer tanzt, soll eng mit Anelia Janeva befreundet sein – der Ex-Freundin von Thomas Seitel.

Wie stark die Verbindung zwischen Cale Kalay und Anelia Janeva ist, lässt ein Bild erahnen, das Kalay zum Weltfrauentag auf Instagram gepostet hat. Darauf ist Anelia Janeva neben weiblichen Familienmitgliedern von Cale Kalay zu sehen. Dazu schreibt er: "Ohne starke Frauen wäre ich nix... Von meiner Mama zu meinen Freundinnen und Schwestern, Tanten und Cousinen... dies sind nur einige der Löwinnen die mich Tag ein Tag aus aufbauen, unterstützen, lieben und lehren... ich feier euch 365 Tage im Jahr 😍😍😍 eine talentierter und schöner als die andere #weltfrauentag"

Offizielle Statements zu dem Bericht gibt es bisher nicht. Wer die Choreografie bei der Weihnachtsshow von Helene Fischer im Dezember übernehmen wird, soll derzeit unklar sein. Das ZDF hatte erst vor wenigen Tagen bestätigt, dass die Helene Fischer-Weihnachtsshow trotz künstlerischer Schaffenspause der Sängerin auch zu Weihnachten 2019 produziert werden soll.

Videotipp: Florian Silbereisen: SIE ersetzt Ex-Freundin Helene Fischer!

Tourstart: Florian Silbereisen tauscht Ex-Freundin Helene Fischer aus
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.