VG-Wort Pixel

Helene Fischer Große Überraschung für ihre Fans

Helene Fischer
Helene Fischer
© Getty Images
Aktuell müssen sich die Fans von Helene Fischer noch gedulden, bis die Schlagersängerin wieder ein neues Album veröffentlicht. Doch nun gibt es ein kleines Schmankerl, das die Wartezeit versüßt: Sie hat mit einem Hollywood-Star ein Duett aufgenommen.

Helene Fischer, 36, stand schon mit vielen internationalen Superstars auf der Bühne – so unter anderem mit Eros Ramazotti, 57, Andrea Bocelli, 62, oder James Blunt, 47. Außerdem performte sie 2019 mit Hollywood-Star Josh Groban, 40, der vor allem aus der 90er-Jahre-Serie "Ally McBeal" bekannt und Sänger ist. Nun ließen er und Helene ihre Zusammenarbeit wieder neu aufleben.

Helene Fischer: Gemeinsames Duett mit Josh Groban

Helene und Josh haben eine Coverversion des Liedes "I‘ll Stand By You“ von den "Pretenders" aufgenommen. Zu hören ist das Duett auf der Deluxe-Version von Joshs Album "Harmony". Auf Instagram nahm Helene die Veröffentlichung zum Anlass ein paar liebe Worte an ihren Duett-Partner zu richten. Zu einem Foto ihres gemeinsamen Auftritts schrieb sie: "Josh Groban in meiner Show 2019! Für mich ist damals ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen, denn ich liebe seine Stimme, seine Musik schon seit so vielen Jahren." Sie sei Josh sehr dankbar, dass er sie gefragt hätte, das Lied aufzunehmen, führte sie aus und ergänzte zur Entstehungsgeschichte: "Der Song wurde in einem Zoom-Call aus 3 verschieden Zeitzonen - Los Angeles, Nashville und Hamburg aufgenommen."

Groban revanchierte sich für diesen rührenden Social-Media-Beitrag, indem er selbst einige Worte über seine "gute Freundin" Helene auf der Foto- und Videoplattform verfasste: "Ich wusste, dass ich ein Lied für uns finden wollte, seit sie so freundlich gewesen war, mich zu ihrer Show in Düsseldorf einzuladen. Ihre Stimme ist göttlich und ich kann es kaum erwarten, nach Deutschland zurückzukehren und das Lied mit ihr zu singen."

Plant Helene ein "Geheimprojekt"?

Gut möglich, dass die Fans bald noch mehr von Helene zu sehen oder zu hören bekommen, denn anscheinend arbeitet sie an einem "Geheimprojekt". Starstylistin Serena Goldenbaum kündigte ein solches Vorhaben mit Helene vor Kurzem auf Instagram an. Zu einem Selfie von sich und der "Atemlos"-Interpretin schrieb sie: "Twinning [zu Deutsch: Zwilling] mit Helene Fischer – ooops, da hatten wir doch heute beide Jeans an und fast die gleiche Frisur – war es Zufall? Oder eventuell eine intensive Vorbereitung auf unseren Job?" Ziemlich geheimnisvoll – es bleibt also spannend, womit Helene ihre Fangemeinde dieses Jahr noch überraschen wird.

Verwendete Quelle: instagram.com

swi Brigitte

Mehr zum Thema