Helene Fischer: Steckt diese versaute Botschaft in ihrem größten Hit?

Worum geht es eigentlich in "Atemlos"? Den größten Hit von Helene Fischer können wir wohl alle mitsingen – aber ist dir diese versaute Botschaft schon aufgefallen?

03.01.2020

Wie versaut ist Helene Fischers Hit "Atemlos"?

"Wir ziehen durch die Straßen und die Clubs dieser Stadt. Das ist unsre' Nacht, wie für uns beide gemacht, Oho, oho" – so beginnt Helene Fischers größter Hit "Atemlos", den wir wohl alle (zumindest in großen Teilen) mitsingen können. Doch worum geht es in dem Hit eigentlich? Wenn man sich den Text anschaut, könnte man den Eindruck gewinnen, Helene besingt ein Paar, das eine wilde Partynacht durchlebt ("Atemlos durch die Nacht, bis ein neuer Tag erwacht.").

Doch nun hat eine Familie offenbar eine eindeutige Message zwischen den Zeilen gefunden und wir fragen uns: Ist "Atemlos" wirklich so platt versaut? Die Mutter teilt auf Twitter:

Alles klar! Die Zeilen "Lust pulsiert auf meiner Haut – Atemlos durch die Nacht" hätten in uns schon einen Verdacht wecken können – aber so deutlich wie diese Kinder hat die sexuelle Kompenente wohl noch niemand aus dem Song gehört. Oder etwa doch …?!

02.01.2020

Was Florian Silbereisen seiner Ex Helene Fischer sagte

Ihre Beziehung ist jetzt bereits seit mehr als einem Jahr vorbei – ob sie dennoch noch Kontakt haben? Florian Silbereisen hat nun aus dem Nähkästchen geplaudert, was seine Beziehung zu Helene Fischer angeht. In einem Interview mit "Bild" hat Silbereisen verraten, dass Helene ihm zum Quoten-Erfolg nach seinem Einstand als "Traumschiff"-Kapitän zu seinen guten Quoten gratuliert hat: "Natürlich. Genauso wie ich ihr zu ihrer fantastischen Show am ersten Weihnachtstag gratuliert habe! Wir haben uns in all den Jahren immer gegenseitig die Daumen gedrückt. Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern."

31.12.2019

Helene Fischer hat Grund zur Freude

Das Jahr 2019 ist Geschichte – und damit endet ein Jahr, in dem sich Helene Fischer so rar gemacht hat wie selten zuvor. Die Schlagerqueen hat sich eine Auszeit verordnet und nur wenige (meist private) Konzerte gegeben sowie ihre "Helene Fischer Show" an Weihnachten präsentiert. Aber Helene muss keine Angst haben, dass ihre Fans sie vergessen! Eine aktuelle Auswertung von Google ergibt nämlich zum Jahresende: Helene Fischer war in den vergangenen drei Jahren die meistgesuchte Prominente in Deutschland (auf Platz zwei und drei liegen Angela Merkel und Heidi Klum)! Und wir sind uns sicher: 2020 lässt Helene ihre Fans nicht so zappeln …

30.12.2019

Das verrät das Jahres-Horoskop über Helene Fischer

Das Jahr 2019 war für Schlagerqueen Helene Fischer beruflich eher ruhig: Nach einem wilden 2018 mit zahlreichen Stadion-Konzerten trat Helene im ablaufenden Jahr kürzer und nahm sich eine Auszeit. Privat wiederum schwebte Helene auf einer neuen Wolke 7: Ende 2018 hatten sie und Florian Silbereisen ihre Trennung bekanntgegeben, seitdem ist Tänzer Thomas Seitel der Mann an ihrer Seite.

Wie geht es nun 2020 für Helene Fischer weiter – beruflich wie privat? Aufschluss kann uns vielleicht ihr Horoskop geben. Wir haben im großen Jahres-Horoskop 2020 der BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath nachgeschaut, was auf die Löwin Helene Fischer (Geburtstag am 5. August) zukommt!

Fans können sich in jedem Fall Hoffnung auf neue Power-Auftritte von Helene Fischer machen. Astrologin Broszath sieht für Löwen: "Sie stehen unter Strom, alles soll mehr, größer, weiter, schneller sein, und was auch nur im Ansatz Anpassung verlangt oder Ihre Kreativität beschneidet, gehen Sie frontal an." – das klingt doch genau nach der Energie, die Helene braucht, um neue Konzerte zu geben oder ein neues Album einzusingen!

An Power scheint es Helene (und allen anderen Löwen) im neuen Jahr nicht zu mangeln, denn im Jahreshoroskop heißt es: "2020 könnten Sie Ihre Welt aus den Angeln heben. Wenn dabei aber Leib, Seele und Geist wanken, haben Sie nicht viel davon. Machen Sie "Ich achte auf mich!" zu einer Herzensangelegenheit!" Dass Helene weiß, wann sie einen Gang zurückschalten muss, hat sie mit ihrer Auszeit 2019 bereits bewiesen.

In Sachen Liebe sieht die Astrologin für Löwen folgendes voraus: "2020 wird kein Schmuse­song – aber die Ouvertüre zum großen Liebeskonzert. Wenn Sie etwas dafür tun. Das ganze Jahr über werden alte Wunden aufbrechen, werden Ihnen Leerstellen bewusst und das, was im Wir auseinandertreibt" – wird Helene also wehmütig an ihre gescheiterte Beziehung zu Florian Silbereisen zurückdenken? Und was bedeutet das für ihre Liebe zu Thomas Seitel? Wir werden es erleben – und wünschen Helene natürlich für 2020 nur das Beste!

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.