Herzogin Kate: Schwanger? Klare Worte zum Kind Nummer vier

Sie will, er nicht? Nun gibt Herzogin Kate (38) ein neues Statement zu den Schwangerschafts-Spekulationen ab. Wird es Nachwuchs geben?

Herzogin Kate und Prinz William mit Kindern
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Britney Spears: Hier bricht sie sich den Fuß
Autsch! Hier bricht sich Britney ihren Fuß

Prinz George (6), Prinzessin Charlotte (4) und das Nesthäkchen Prinz Louis (1) – mit ihnen ist die royale Familie komplett. Oder doch nicht? Immer wieder wird spekuliert, ob Herzogin Kate und Prinz William noch weiteren Nachwuchs bekommen wollen. Die Schwangerschaftsgerüchte halten sich hartnäckig. Kein Wunder, schließlich solle Kate die Aufgaben einer Mutter bevorzugen und nicht die einer Herzogin, wie das Blatt „The Sun“ im Herbst berichtete. Doch jetzt tritt sie mit einem neuen Statement auf die Bremse.

Prinz William: Verwirrung um dieses Bild

Kates klare Worte

Während ihres Besuchs in Bradfort machte Herzogin Catherine unter anderem mit Josh Macpalce Bekanntschaft. Er war mit seiner Mutter extra nach Bradford gereist, um Kate und William hautnah zu erleben. Josh offenbarte der Herzogin, dass er nach jeder Geburt der drei Kinder Kate eine Glückwunschkarte schrieb. Doch eine vierte Karte wird es wohl nicht geben. Während des Gesprächs verriet ihm Kate nämlich: “Ich glaube nicht, dass William weitere Kinder möchte.“

Es hört sich so an, als könnte sich Kate durchaus noch ein weiteres Geschwisterchen für ihre Kinder vorstellen – William aber offenbar nicht. Das ließ sie schon im vergangenen Jahr durchblicken. Auf die Frage einer irischen Fünfach-Mutter, ob ein viertes Kind unterwegs sei, antwortete Kate damals: "Ich glaube, da wäre Prinz William ein bisschen besorgt." Kein Zweifel, etwas Wehmut schwingt da auf jeden Fall mit ...

cr
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.