Kate zeigt erstmals ihren Babybauch - und erntet gehässige Kommentare

Kate ist wieder da! Einige Wochen nachdem die Baby-News bekannt wurde, zeigt sie sich wieder in der Öffentlichkeit - und muss jetzt heftige Kommentare ertragen!

Herzogin Catherine erwartet ihr drittes Kind. Nach der Bekanntgabe der Schwangerschaft hatte sie sich zunächst aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Der Grund: Kate leidet unter extremer Schwangerschaftsübelkeit (Hyperemesis gravidarum).

Nun der erste öffentliche Auftritt nach der Baby-News: Gemeinsam mit Prinz William nahm sie im Buckingham Palast an den "World Mental Health Days" teil - und alle Augen waren auf ihre Babykugel gerichtet. Die Bilder kursieren im Netz - doch nicht alle sind begeistert von Kates Babybauch.

Hater meckern über Kates Babybauch

Manche Leute sind über Kates Bauch irritiert und fragen sich, ob die 35-Jährige überhaupt ein Baby erwarten kann. "Ich kann nicht glauben, dass sie schwanger ist, sie ist doch viel zu dünn", so ein Kommentar unter dem Foto auf dem Instagram-Account des Kensington Palace.

Andere nennen die Herzogin eine "schlecht ernährte Magersüchtige" – Kommentare, die einfach nur taktlos sind. Schließlich muss Kate schon genug unter ihrer Schwangerschaftsübelkeit leiden, und nimmt dennoch tapfer öffentliche Termine wahr.

Es gibt auch viel Verständnis

Andere stärken der Herzogin den Rücken: "Ich hoffe, es geht ihr schon besser", schreibt eine Userin. "Ich litt selbst in meinen beiden Schwangerschaften unter Hyperemesis gravidarum und weiß genau, wie sie sich fühlt. Toll, dass sie es aus dem Bett geschafft hat", kommentiert eine andere.

Wir hoffen, dass es für Herzogin Kate langsam bergauf geht - und dass sie sich die miesen Kommentare einiger Nörgler nicht zu Herzen nimmt.

Kate zeigt erstmals ihren Babybauch - und erntet gehässige Kommentare

Lies auch

Sie ist wieder da! Kate zeigt zum ersten Mal ihren Mini-Babybauch ❤️
Schu
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.