VG-Wort Pixel

Meghan und Harry: Keine Instagram-Grüße für Prinz Philip

Herzogin Meghan + Harry schweigen öffentlich zu Philips Geburtstag
© WPA Pool / Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry haben Prinz Philip zum 99. Geburtstag keine öffentlichen Grüße gesendet. Warum und wie sie ihm stattdessen gratulierten.

Prinz Philip ist am Mittwoch (10. Juni) 99 Jahre alt geworden und hat auf Instagram digitale Glückwünsche von Prinz William, 37, und Herzogin Catherine, 38, Prinz Charles, 71, und Herzogin Camilla, 72, sowie Prinzessin Eugenie, 30, erhalten. Prinz Harry, 35, und Herzogin Meghan, 38, hingegen ließen nichts von sich hören. Dahinter steckt jedoch keine böse Absicht, sondern eine einfache Erklärung: Am 30. März haben Harry und Meghan ihren Instagram-Account vorerst stillgelegt und keine Posts mehr veröffentlicht. "Während Sie uns hier möglicherweise nicht sehen, wird die Arbeit fortgesetzt", versprach Harry damals und ergänzte: "Wir freuen uns darauf, uns bald wieder mit Ihnen zu verbinden."

Carolyne Durand, Mit-Autorin des mit Spannung erwarteten Buches über Harry und Meghan mit dem Titel "Finding Freedom" (Veröffentlichung: 11. August) schrieb auf Twitter, dass sich das Paar stattdessen persönlich mit Philip in Verbindung gesetzt hat, um ihm alles Gute zum 99. Geburtstag zu wünschen.

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Gala.de erschienen.


Mehr zum Thema