VG-Wort Pixel

Enthüllt! Diesen Spitznamen trägt Meghan Markle im Palast

Meghan Markle bei einem offiziellen Termin
© WPA Pool / Getty Images
Weil sie sie so sehr an Prinzessin Diana erinnert, haben die Mitarbeiter des Kensington Palasts Herzogin Meghan einen besonderen Spitznamen gegeben.

Dieser Spitzname dürfte für Herzogin Meghan eine Ehre sein. Während Meghan und Harry bei ihrer aktuellen Reise jeden Tags aufs Neue mit zauberhaften Kleidern und wachsendem Babybauch für Staunen sorgt, hat laut "Vanity Fair" ein Palast-Insider verraten, wie Meghan im heimischen Kensington Palast genannt wird: "Diana 2", kurz "Di 2".

Herzogin Meghan und Lady Diana: Beide sind sehr beliebt

Den Spitznamen soll Meghan bekommen haben, weil sie ihrer verstorbenen Schwiegermutter, Prinzessin Diana, so ähnlich sein soll. Lady Diana, die mit 36 Jahren im August 1997 nach einem tragischen Autounfall verstarb, galt als "Königin der Herzen" und war bei den Menschen weltweit beliebt – genau so ist es jetzt mit Meghan. Wo auch immer sie erscheint, erobert sie die Herzen im Sturm und begeistert mit liebevollen Worten und Gesten, die zeigen, wie sehr ihr das Wohl ihrer Mitmenschen am Herzen liegt.

Royal-Fans schwärmen auch immer wieder davon, wie sicher und eloquent Meghan bei öffentlichen Auftritten und vor Kameras spricht – ganz so wie Lady Di vor vielen Jahren.

Diana zog ihr Ding durch - und Meghan macht es ihr nach

Und noch ein Punkt erinnert bei Meghan immer wieder an Prinzessin Diana: Wie auch der verstorbenen Lady Di vor vielen Jahren, fällt es Meghan nicht immer ganz leicht, sich an die vielen Regeln der Royal Family zu gewöhnen.

Dennoch wird es für Meghan sicherlich eine Ehre sein, dass Menschen, die ihr so nahe sind, wie die Mitarbeiter des Palasts, ihr einen Spitznamen gegeben haben, der an die so geliebte Lady Di erinnert.

Videotipp: Mit dieser Geste gewinnt Meghan unser Herz

<br/>

Mehr zum Thema