VG-Wort Pixel

Huch! Meghan zeigt sich wieder mit Babybauch

Meghan Markle 2018
So haben wir Meghan aber lange nicht gesehen. Die Herzogin zeigt sich auf Instagram wieder mit Babykugel. Im Video seht ihr das Foto der schwangeren Herzogin.

Wer auf den Instagram-Kanal von Herzogin Meghan und Prinz Harry schaut, dürfte sich aktuell wundern: Wölbt sich unter dem jüngsten Foto der Herzogin etwa ein Babybauch hervor?

Ungesehenes Foto von Meghan mit Babybauch

Auf dem Bild ist Meghan zu sehen, die begeistert einen kleinen Hund auf dem Arm einer Frau streichelt. Die Herzogin trägt einen cremefarbenen Mantel und ein helles Oberteil. Trotz Farbübergänge und erhobener Hand zeichnet sich darunter klar eine Babykugel hervor. Ja, auf dem Foto ist Herzogin Meghan schwanger. Doch es handelt sich um eine alte Aufnahme. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mit dem Foto wollen die Sussexes zm Jahresende zurückblicken und einzelne Organisationen vorstellen – wie zum Beispiel in diesem Fall die Tierschutzorganisation "Mayhew", zu deren Schirmherrin Meghan 2019 wurde. 

Als langjährige Besitzerin von geretteten Hunden ist die Herzogin von Sussex stolz darauf, Mayhew's Patronen zu sein und applaudiert ihnen für ihre lebenswichtige Arbeit, die sie jeden Tag verrichten.

Mit diesen Worten möchten Harry und Meghan die Aufmerksamkeit ihrer Fans auf die Tierrettungsorganisation richten. Dass es sich dabei um eine gute Sache handelt, steht nicht zur Debatte, dafür wirft das Bild aber eine andere Frage auf: Hat die Erinnerung an die Schwangerschaft von Meghan etwas zu bedeuten? Wieso hat die Herzogin gerade dieses Bild ausgewählt?

Meghan und Harry: Besonderes Hochzeitsfoto

Über die Hintergründe zu dem Foto kann man nur mutmaßen. Bei einem Jahresrückblick zählt man nun einmal die wichtigen Momente der vergangenen Monate auf – und zu denen dürften im Jahr 2019 nun einmal maßgeblich Meghans Schwangerschaft und die Geburt von Baby Archie gehören. An solche Zeiten erinnert man sich gerne zurück – und die Fans freuen sich über bisher ungesehene Fotos ohnehin immer. Wir sind also gespannt, was wir die nächsten Wochen noch zu sehen bekommen.


Mehr zum Thema