VG-Wort Pixel

Inka Bause Sie sehnt sich nach einer neuen Liebe

Inka Bause
Inka Bause
© imago images
Inka Bause ist seit mehreren Jahren offiziell Single. Bisher schien der "Bauer sucht Frau"-Moderatorin auch kein Mann in ihrem Leben zu fehlen. Doch das hat sich nun geändert: Die 51-Jährige wünscht sich einen Partner an ihrer Seite. 

Aber warum dieser Umschwung bei Inka Bause, 51? Es gibt einen bestimmten Grund, warum die "Bauer sucht Frau"-Moderatorin mit ihrem Single-Leben unzufrieden ist: Die Coronakrise und die damit verbundenen Vorsichtsmaßnahmen haben das beliebte TV-Gesicht zum Nachdenken gebracht.

Im Lockdown: Inka Bause "braucht den Partner zu Hause"

Im "Bild"-Interview sagte sie ganz offen: "Solche Lockdown-Zeiten funktionieren nicht alleine, man kommt nicht alleine klar. Man braucht den Partner zu Hause, weil man kaum andere Personen sehen kann." Und in diesem Zusammenhang gab sie zu:

"Ich habe Sehnsucht nach dem richtigen Partner an meiner Seite."

Gleichzeitig betonte sie, dass sie sich in ihrem Leben ohne Mann eingerichtet habe. Ein möglicher Herz-Kandidat hätte es auch gar nicht so einfach bei der Sängerin, denn Inka hat hohe Ansprüche. "Ich kann mir bei Amazon keinen Mann bestellen – und ich will mir gerade nicht bei Dates Corona einfangen. Den Kompromiss auf der Couch will ich sowieso nicht. Aber natürlich denkt man jetzt schon mal: Was mache ich wenn mein Kind nicht mehr da ist, wenn ich mal alleine da sitze?", schilderte sie ihre Situation gegenüber der Zeitung. 

Die "Bauer sucht Frau"-Moderatorin war einmal verheiratet

Inka war zwischen 1996 und 2005 mit dem inzwischen verstorbenen Sänger und Komponisten Hendrik Bruch verheiratet. Aus der Ehe stammt eine Tochter. Ab 2009 war Bause mit dem Politiker Stefan Gebhardt liiert. Das Paar trennte sich im Oktober 2011.

Doch auch wenn bisher kein neuer Mann folgte – ganz alleine ist das RTL-Gesicht nicht. Ihre Tochter ist während des Lockdowns von England, wo sie Fotografie studiert, nach Berlin zu ihrer Mutter gezogen. "Sie musste ihren Meister als Fotografin abbrechen. Meine Mutter wohnt eine Straße weiter, mein Stiefsohn um die Ecke. Da kann ich immer hin. Familie ist in solchen Zeiten total wertvoll", erklärte Inka im Gespräch. Zum perfekten Glück fehlt jetzt nur noch ein neuer Partner ...

Verwendete Quellen: intouch.wunderweib.de, bild.de

swi Brigitte

Mehr zum Thema