VG-Wort Pixel

Isabel Edvardsson Die "Let's Dance"-Tänzerin zeigt ihren Babybauch

Isabel Edvardsson
Isabel Edvardsson
© Getty Images
Isabel Edvardsson erwartet ihr zweites Kind. Nun versorgte die Profitänzerin ihre Follower mit einem Schwangerschaftsupdate – inklusive Babybauchfoto.

Die Schwangerschaft von Isabel Edvardsson, 38, ist definitiv nicht mehr zu übersehen. Im vergangenen November verkündete die "Let's Dance"-Tänzerin, dass sie wieder einen Sohn erwartet. Zu einem Foto, auf dem sie jetzt ihren Babybauch zeigt, schildert die gebürtige Schwedin ihre aktuellen Gedanken. 

Isabel Edvardsson: Der Babybauch ist nicht mehr zu übersehen

"Das Gefühl momentan kommt mir so gewohnt und vertraut vor", beginnt sie ihren Beitrag auf Instagram. "Dennoch ist alles anders um uns herum und der Zukunft ungewiss. Unsere Gefühle und Gedanken können wir wahrnehmen und manchmal steuern, das gibt mir Ruhe und Gelassenheit", eröffnet Isabel ihrer Community weiter. Das dazugehörige Bild ist in schwarz-weiß gehalten und zeigt die 38-Jährige in einem langärmligen, eng anliegenden Oberteil, das ihren Babybauch gekonnt in den Mittelpunkt rückt. Zusätzlich hat die Blondine ihre Hände um ihre Körpermitte gelegt. 

Neben vielen liebevollen Kommentaren von Usern melden sich unter dem Posting auch einige Promi-Mütter zu Wort – und die haben vor allem einen Rat für die baldige Zweifach-Mami. "Genieße es. Es ist so schön", schreibt Schauspielerin Rhea Harder-Vennewald, 44. Zustimmung erhält die "Notruf Hafenkante"-Darstellerin von Ex-Sportlerin Sabrina Mockenhaupt, 40. 

Isabel Edvardsson: So rührend kümmert sich ihr Mann um sie

Isabels erster Sohn Mika, 3, kam im September 2017 zur Welt. Sein Brüderchen soll im Frühjahr 2021 folgen. Bis es so weit ist, kann sich die TV-Bekanntheit voll und ganz auf die Unterstützung ihres Mannes Marcus Weiß, 46, verlassen. "Er kümmert sich rührend und kocht sogar gesund für mich! Marcus ist bei jedem Arzttermin dabei und hat mir auch bei der Geburt von Mika 2017 zur Seite gestanden. Ich hoffe, dass er trotz Pandemie dabei sein darf und wir es wieder gemeinsam erleben können", erzählte die Profi-Tänzerin gegenüber "Bunte". 

Verwendete Quellen: instagram.com, bunte.de

swi Brigitte

Mehr zum Thema