20 Kilo mehr! Isabel Edvardsson genießt ihre Babypfunde ❤️

Isabel Edvardsson musste als Profi-Tänzerin stets auf ihren Körper achten. Seit sie Mutter ist, haben sich ihre Prioritäten allerdings verschoben. Sie verbringt heute lieber Zeit mit Söhnchen Mika, als sich mit Diäten und Workouts zu stressen.

Isabel Edvardsson genießt ihr Mutterglück in vollen Zügen. Mitte September kam ihr Söhnchen Mika zur Welt und ist seitdem die Nummer eins im Leben der Profi-Tänzerin. Druck, die Babypfunde loszuwerden, macht sie sich deswegen nicht. Im Gespräch mit RTL erklärt sie:

Ich bin momentan noch ziemlich kurvig und das ist ein ganz neues Gefühl.


Die Zeit mit Mika ist zu kostbar, um sie mit Diäten zu verschwenden

20 Kilo hat die gebürtige Schwedin in der Schwangerschaft zugenommen. Rund sechs Monate nach der Geburt sind noch zehn davon übrig. So what? Der Körper braucht eben seine Zeit, um sich zu erholen und die will ihm die 35-Jährige auch geben – so lange es eben dauert.

Manchmal sehe ich in den Spiegel und denke 'Oh, das ist aber anders', aber mein Gott, ich habe keinen Druck, schnell wieder schlank werden zu müssen.

Crash-Diäten und Power-Workouts stehen bei Isabel deswegen auch nicht auf dem Plan. Sie ist lieber zu Hause und verbringt die Zeit mit Mika. "Sport mache ich momentan kaum, ich starte jetzt erst langsam, ich tanze auch wenig."


Wann Isabel Edvardsson zurück aufs Tanzparkett kommt, hat sie nicht verraten. Bei der aktuellen Staffel von 'Let's Dance' ist sie jedenfalls nur als Zuschauerin mit von der Partie.  

Mega After-Baby-Body: Katherine Heigl ist wieder in Topform



ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Kaum wiederzuerkennen: Isabel Edvardsson hat ordentlich Babypfunde drauf – und genießt's!

Isabel Edvardsson musste als Profi-Tänzerin stets auf ihren Körper achten. Seit sie Mutter ist, haben sich ihre Prioritäten allerdings verschoben. Sie verbringt heute lieber Zeit mit Söhnchen Mika, als sich mit Diäten und Workouts zu stressen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden