VG-Wort Pixel

Jana Pallaske Die Schauspielerin will im TV über Masturbation aufklären

Jana Pallaske
Jana Pallaske
© Getty Images
Jana Pallaske ist wohl bald in einer ganz besonderen Rolle im Fernsehen zu sehen: Sie plant eine eigene Show, in der es um Selbstbefriedigung gehen soll.

Jana Pallaske, 41, kennt man nicht nur aus Kinofilmen wie "Fack ju Göhte", sondern auch aus verschiedenen TV-Formaten. So wirkte sie unter anderem in den Shows "Let's Dance" und "Global Gladiators" mit. In letzter Zeit war es allerdings etwas ruhiger um die Schauspielerin geworden. Ob das wohl an den Vorbereitungen für ihr neues Projekt liegt? 

Jana Pallaske: "Für mich geht es eher um Intimität"

Die 41-Jährige hat sich nämlich ein besonderes Ziel in den Kopf gesetzt: Sie möchte im Fernsehen über Masturbation aufklären! Das kündigte sie nun zumindest in der "Bild"-Sendung "Stadt Land BILD" an. "Es ist ein Thema, mit dem ich mich schon lange beschäftige und auch eine Serie entwickle, weil es eben ein sehr wichtiges Thema ist", erklärte sie dazu und ergänzte: "Für mich geht es eher um Intimität und es wird viel zu wenig darüber gesprochen, wie sie zu erreichen ist."

Sie sehe ein Problem darin, dass Menschen und besonders Jugendlichen "nichts beigebracht" werde "und dann lernen sie aus Quellen, die einfach keinen schönen, bewussten Umgang mit Intimität vermitteln", führte sie aus. Ihrer Meinung nach gebe es in diesem Zusammenhang noch viel zu enthüllen. 

Masturbation ist ein Thema, "das uns alle beschäftigt"

Moderator Yared Terfa Dibaba, 51, der in der Sendung ebenfalls zu Gast war, zeigte sich von dieser Idee jedenfalls bereits mehr als angetan. "Es ist ein Thema, das uns alle beschäftigt, das mit vielen Tabus und auch mit Scham behaftet ist. Je offener wir darüber sprechen, desto leichter wird es, zu offenem Sex zu kommen", meinte er dazu.

Verwendete Quelle: "Stadt Land BILD"

swi Brigitte

Mehr zum Thema