Jasmin Tawil zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück

Die Schauspielerin Jasmin Tawil braucht anscheinend eine Auszeit: Sie möchte sich vorerst aus den sozialen Medien zurückziehen.

Jasmin Tawil, 37, hat in der Vergangenheit bereits eine längere Social-Media-Pause eingelegt. Damals meldete sie sich nach etwa einem Jahr Stille mit der Nachricht, Mutter geworden zu sein, zurück. Jetzt kündigt sie einen erneuten Rückzug aus dem öffentlichen Leben an – und begründet ihn via Instagram.

Jasmin Tawil braucht eine Pause

Die ehemalige GZSZ-Darstellerin hat offenbar eine schwere Zeit hinter sich. Vor wenigen Jahren zerbrach ihre langjährige Ehe mit Sänger Adel Tawil, 41. Sie litt an Depressionen und flüchtete schließlich nach Maui, wo sie ihre Probleme jedoch einholten. In einem Interview mit RTL offenbarte sie damals, äußerst dunkle Gedanken gehabt zu haben. Doch im September 2019 verkündet die Musikerin überraschend, Mutter geworden zu sein.

Da sie ihre gesamte Aufmerksamkeit ihrem Sohn Ocean, sieben Monate, widmen möchte, nimmt sich die Wahl-Hawaiianerin jetzt eine erneute Social-Media-Auszeit. Sie möchte sich "mindestens bis Sommer aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen", schreibt Adel Tawils Ex-Frau. Sie konzentriere sich in dieser Zeit voll und ganz auf ihre Rolle als Mutter. Darüber hinaus können sich ihre Fans auf ihr "erstes amerikanisches Album und Buch" freuen, an dem sie offenbar arbeitet.

Jasmin Tawil: Neues Leben

Sohn Ocean verleiht ihr neue Kraft

Die Geburt ihres Sohnes gab der Schauspielerin anscheinend neue Hoffnung. Zunächst habe sie nicht gewusst, wer der Vater ihres Kindes sei. Inzwischen ist die Vaterschaft geklärt, allerdings ist Jasmin alleinerziehende Mutter. Im Interview mit RTL spricht Jasmin Tawil über die Freuden und Herausforderungen ihres Daseins als Mutter: "Definitiv ist es ein Traumleben für ein Baby auf Hawaii,  aber ich bin als Mutter oder Frau oft überfordert, weil ich alleine bin", verrät Jasmin Tawil.

Ihr Sohn hat ihr durch die schwere Zeit geholfen. Er sei "ihr Anker" und sie lerne viel von ihm. Sie spricht liebevoll über Ocean und lobt ihn, da er "viel Geduld mit seiner jungen, frischen Mama" habe.

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Gala.de erschienen.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.