VG-Wort Pixel

Jennifer Hof Die Ex-"Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin erwartet ihr drittes Kind

Jennifer Hof
Jennifer Hof
© Getty Images
Zwei Töchter hat Jennifer Hof schon, bald kommt ein drittes Baby dazu! Ob die GNTM-Siegerin von 2008 wieder ein Mädchen bekommt, verrät sie noch nicht.

Überraschung im Hause Hof! Jennifer Hof, 29, GNTM-Gewinnerin von 2008, ist zum dritten Mal schwanger. Die süßen Baby-News lässt sie mehr oder weniger nebenbei in einem Interview mit "Promiflash" fallen. 

Jennifer Hof lässt Babybombe platzen

Im Gespräch hätte es eigentlich um die neue Staffel von "Germanys Next Topmodel" gehen sollen und das Familienleben mit ihren beiden Töchtern, doch dann offenbart Jennifer Hof ein süßes Geheimnis, das sie bis jetzt für sich hat behalten können. Auf die Frage, ob sie sich vorstellen könnte, einmal an einer sportlichen Show wie "Let's Dance" teilzunehmen, lässt sie die Babybombe platzen. "Aktuell wird so was auf jeden Fall schwierig werden – mit meiner wachsenden Kugel hier", sagt die 29-Jährige und streicht sich dabei liebevoll über den Bauch. Eine Geste, die kaum misszuverstehen ist. 

Baby Nummer drei komplettiert Familie

Ob sie wieder ein Mädchen oder dieses Mal einen Jungen erwartet, wisse sie schon, wollte das aber nicht mit der Öffentlichkeit teilen, sagt Jennifer Hof. Nach zwei Mädchen wäre ein Junge sicherlich eine schöne Ergänzung, doch das Geschlecht dürfte der gesamten Familie herzlich egal sein. Ihre beiden Töchter wüssten bereits, dass bald ein dritter Spielgefährte zu ihrer Familie hinzustößt, sie seien hellauf begeistert: "Die beiden freuen sich riesig auf ihr Geschwisterchen und sind auch total happy!"

Familienleben abseits der Öffentlichkeit 

Seit einem halben Jahr ist Jennifer Hof mit ihrem Mann Alan verheiratet, das dritte Baby macht die Familie nun komplett. Das ehemalige Model ist mittlerweile als Gamerin auf Twitch tätig, lebt sein Leben fernab der Öffentlichkeit. 

Auf Instagram teilt die 29-Jährige gelegentlich Einblicke in ihr Privatleben, auf einem Kinderfoto von sich selbst hatte sie zuletzt festgestellt, wie ähnlich sie ihren Töchtern sieht. Bilder ihrer Kinder finden sich auf dem Instagram-Account aber nicht.

Verwendete Quelle:promiflash.de

Dieser Artikel ist ursprünglich auf GALA.der erschienen.

abl

Mehr zum Thema