VG-Wort Pixel

Joe Biden Erster Tierheim-Hund kommt mit ins Weiße Haus

Zu der Familie von Joe und Dr. Jill Biden gehören auch zwei Hunde.
Mehr
Mit Joe und Dr. Jill Biden ziehen auch Hunde zurück ins Weiße Haus. Seit 1922 hatte jeder Präsident, mit Ausnahme von Donald Trump, mindestens einen Hund als Haustier. Joe Biden hat sogar zwei, von denen einer aus einem Tierheim adoptiert wurde - eine echte Premiere im Weißen Haus!

Haustiere haben im Weißen Haus eine lange Tradition. Seit 1776 Jahren hatte jeder Präsident mindestens ein Haustier. Mit Ausnahme von Donald Trump, der kein Fan von Haustieren ist. Barack Obama gab seinen Töchtern sogar das Versprechen, im Falle einer Wahl einen Hund zu adoptieren. Ein Versprechen, dass er mit den beiden Portugiesischen Wasserhunden Bo und Sunny sogar doppelt einlöste.

Mit Joe Biden ziehen auch Hunde zurück ins Weiße Haus

Und auch der zukünftige Präsident Joe Biden und seine Frau Dr. Jill Biden haben zwei Hunde als Haustiere. Neben dem Schäferhund Champ gehört seit 2018 auch der Tierheim-Hund Major zur Biden-Familie. Wir zeigen euch die emotionalsten Tiergeschichten aus dem Weißen Haus.

mmu Brigitte

Mehr zum Thema