Joseph Hannesschläger ist tot: Trauer um "Rosenheim Cop"

Große Trauer um Joseph Hannesschläger: Der als "Rosenheimcop" berühmt gewordene Schauspieler ist seinem Krebsleiden erlegen.

Joseph Hannesschläger verstorben
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Schimmelalarm bei den Wollnys
Schimmelalarm bei den Wollnys

Joseph Hannesschläger († 57) hat den Kampf gegen den Krebs verloren: Wie die "Bild" berichtet, ist der Schauspieler seinem Leiden erlegen.

Zuletzt war bekanntgeworden, dass der als "Rosenheimcop" berühmt gewordene Schauspieler in einem Hospiz lag. Erst im vergangenen Herbst war seine Krebserkrankung diagnostiziert worden.

Er kämpfte bis zuletzt

Obwohl er wusste, dass seine Krankheit unheilbar und er nur noch palliativ behandelbar ist, hat Joseph Hannesschläger bis zuletzt gegen den tückischen Krebs angekämpft. Immer an seiner Seite war Ehefrau Bettina, die zuletzt auch die Nächte im Hospiz bei ihrem geliebten Joseph verbracht haben soll.

Im Oktober 2019 hatte Joseph Hannesschläger seine Erkrankung öffentlich gemacht: Ein neuroendokriner Tumor, der bereits Metastasen in der Leber gebildet hat, warf den Schauspieler aus der Bahn. Er musste seine geliebte Rolle als "Rosenheim-Cop" Korbinian Hofer aufgeben, auch weitere Engagements im TV und auf der Bühne sagte Hannesschläger ab.

Bis zuletzt hatte der Schauspieler noch gehofft, wieder auf die Bühne oder vor die Kamera zurückkehren zu können. Vergeblich: Am Montag schlief er friedlich und für immer ein.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.