Karel Gott ist tot: Schlagersänger stirbt mit 80 Jahren

Furchtbar traurige Nachrichten von Karel Gott: Der tschechische Schlagerstar ist verstorben. Dies gab seine Ehefrau bekannt.

Karel Gott ist tot: Schlagersänger stirbt mit 80 Jahren
Letztes Video wiederholen

"Mit dem tiefsten Kummer in meinem Herzen kündige ich an, dass mein geliebter Ehemann Karel Gott uns gestern (Dienstag, Anm. d. Red.) kurz vor Mitternacht nach einer schweren und langen Krankheit verlassen hat. Er hat sein Zuhause in einem ruhigen Schlaf in seinem Familienkreis verlassen." Mit diesem traurigen Statement gibt die Ehefrau von Karel Gott, Ivana Gottová, seinen Tod auf seiner Webseite bekannt.

Entsprechend berichtet die tschechische Nachrichtenagentur CTK am Mittwoch unter Berufung auf seine Sprecherin.

Karel Gott war an akuter Leukämie erkrankt

Im September 2019 wurde bekannt, dass Karel Gott an akuter Leukämie erkrankt war. Dies gab er in einem Statement auf seiner Facebook-Seite bekannt. Dort schrieb er unter anderem:

"Vor ungefähr anderthalb Jahren wurde bei mir eine Hämatopoese-Störung in Form eines myelodysplastischen Syndroms festgestellt. Trotz mehrerer Behandlunglungsmethoden ist diese Krankheit in den letzten Monaten leider in akute Leukämie übergegangen."

Der berühmte Schlagersänger stand fast sechs Jahrzehnte lang auf der Bühne und verkaufte Millionen Tonträger. Generationen deutscher Kinder lernten die Stimme von Karel Gott mit der Titelmelodie zur Zeichentrickserie "Biene Maja" kennen. Unvergesslich bleiben auch Hits wie "Lady Carneval“ (1969), "Einmal um die ganze Welt" (1970), "Babicka" (1979) und "Fang das Licht" (1985).

In seinem Heimatland Tschechien war der berühmte Sänger eine Legende. Insgesamt 42 Mal gewann er den Publikumspreis "Goldene Nachtigall". Über seine Beziehung zu seinem Publikum sagte Karel Gott einmal: "Es ist eine Art Magnetismus, eine gegenseitige Anziehungskraft, die schwer beschreibbar ist."

Bis zuletzt war Karel Gott als Musiker aktiv. Erst vor wenigen Monaten hatte er zusammen mit seiner Tochter Charlotta Ella ein Duett aufgenommen. Das Lied trägt den Titel "Srdce nehasnou", was auf Deutsch bedeutet "Herzen erlöschen nicht". Seine letzte große Tournee durch Tschechien und die Slowkai war ein riesiger Erfolg.

Karel Gott kam am 14. Juli 1939 in der Geburtsklinik in der Wenzigova Straße im westböhmischen Pilsen zur Welt. 

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.