VG-Wort Pixel

Kate Middleton Vor William hatte sie Liebeskummer wegen Harry Blakelock

Kate Middleton: Vor William hatte sie Liebeskummer wegen Harry Blakelock
© WPA Pool / Getty Images
Bevor sich Herzogin Catherine in Prinz William verliebte, soll es ihr Harry Blakelock angetan haben. Statt einem Happyend gab es damals allerdings Liebeskummer.

Kennengelernt haben sich Kate Middleton und Harry Blakelock während ihrer Schulzeit am Marlborough College. Nach ihrem Abschluss legte Kate, damals 18 Jahre alt, ein Gap Year ein. Drei Monate davon verbrachte sie in Florenz und belegte einen Kurs am "British Institute of Florence". Sie habe es genossen, schreibt "Daily Mal", "herumlaufen zu können und die Stadtkathedrale und unzählige Schätze der Renaissance zu fotografieren." Doch im Kopf hatte Kate nicht nur Kunst, sondern auch Harry Blakelock.

Kate Middleton war schwer verliebt in Harry Blakelock

Eine Freundin berichtete Royal-Biographin Katie Nicholl für ihr Buch "Kate - The Future Queen": "Als Kate ankam, war sie wirklich begeistert von diesem Jungen aus Marlborough namens Harry. Sie hat die ganze Zeit über ihn gesprochen. Ich glaube, er hat ihr Herz ein bisschen gebrochen. Er schien 'heiß und kalt' mit ihr gespielt zu haben, als sie in der Schule waren, und sie hat immer darüber gesprochen, wie sie ihn zurückbekommen könnte. Er war der einzige Junge, über den sie gesprochen hat, und ich glaube nicht einmal, dass es so ernst [zwischen ihnen] war." Zueinander gefunden haben Kate und Harry nicht.

Bahn frei für Prinz William 

Zurück in England legte Kate 2001 einen weiteren Job-Zwischenstopp ein, diesmal bei den Veranstaltern des Wettrennens "BT Global Challenge Yacht" in Southampton. Dort traf sie einen Jungen namens Ian. Ein Kollege von damals sagte "Daily Mail": "Alle nannten sie Fit Kate und die Jungs waren sehr neidisch, als sie sich mit Ian traf. Es war eine Sommerromanze, nichts Ernstes, und sie endete, als sie getrennte Wege gingen, um ihr Studium zu beginnen." Kate zog es im September 2001 an die St. Andrews University in Schottland. Dort traf sie Prinz William.

Verwendete Quelle: Daily Mail

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Gala.de erschienen.

jre

Mehr zum Thema