Kelly Clarkson gibt zu: "Ich schlage meiner Tochter auf den Po!"

Wenn ihre dreijährige Tochter Mist baut, rutscht Kelly Clarkson die Hand aus. Eine Erziehungsmethode, die die Sängerin völlig in Ordnung findet.

Kelly Clarkson macht sich derzeit wenig Freunde. In einem Interview mit dem Radiosender ‚98.9 The Buzz’ gab die Sängerin zu, dass ihr bei ihrer Tochter hin und wieder die Hand ausrutscht. "Ich schlage meiner Tochter manchmal auf den Po!" Ganz offen plauderte die 35-Jährige über den mehr als fragwürdigen Erziehungsstil.

Ich habe keine Bedenken, meiner Tochter den Hintern zu versohlen, auch wenn die meisten Leute das nicht unbedingt gut finden. Ich meine aber auch nicht doll schlagen, ich meine eher einen Klaps auf den Po.

Es ist eine unfassbare Aussage, die auf harte Kritik stößt. Und das ist Kelly Clarkson, die mit Ehemann Brandon Blackstock die beiden gemeinsamen Kinder River Rose (3) und Remington (1) hat, durchaus bewusst:

In der Öffentlichkeit ist es besonders schwierig, weil die Leute es falsch finden. Aber ich finde nichts Schlimmes daran. Ich warne meine Tochter vorher und sage: 'Hey, ich werde dir einen Klaps auf deinen Hintern geben, wenn du nicht sofort aufhörst.'

Ihre Eltern machten es mit ihr genauso

Der massive Gegenwind von außen stört sie allerdings wenig, immerhin habe sie es selbst nicht anders gelernt. Auch ihre Eltern legten früher Hand an, wenn sie Mist gebaut habe. "Ich habe mich gut entwickelt und habe einen starken Charakter. Also mache ich es genauso. Ich komme aus den Südstaaten. Da ist es normal, den Hintern versohlt zu bekommen."

Was besonders fassungslos macht: Ihre Mutter habe sogar ihrem Schuldirektor erlaubt, ihr den Hintern zu versohlen, wenn sie nicht brav war.  

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück! 

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Kelly Clarkson gibt zu, ihre Tochter manchmal zu schlagen
Kelly Clarkson gibt zu: "Ich schlage meiner Tochter auf den Po!"

Wenn ihre dreijährige Tochter Mist baut, rutscht Kelly Clarkson die Hand aus. Eine Erziehungsmethode, die die Sängerin völlig in Ordnung findet.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden