VG-Wort Pixel

Kerstin Ott: So sah sie als Kind aus

Kerstin Ott
© TOBIAS SCHWARZ / Getty Images
Auf Instagram postet Schlagersängerin Kerstin Ott ein Kinderfoto von sich. Richtig niedlich! 

Wie sah eigentlich unser Schlagerliebling aus, als sie noch ein Kind war? Kerstin Ott, 38, hat das Geheimnis jetzt gelüftet. Auf Instagram beweist die gebürtige Berlinerin mit einem Foto, wie süß sie ausgehen hat. Ach, ist das goldig! Dazu schreibt die "Scheißmelodie"-Interpretin: "Ca. 35 Jahre her, Vokuhila kann ich." Und tatsächlich: damals lag der Vokuhila noch voll im Trend.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die Fans sind entzückt von dem Schnappschuss. "Voll hübsch und so ein süßes Mädchen, jetzt siehst du immer noch voll hübsch und voll süß aus, und das süße Lächeln hast du heute noch drauf", schwärmt eine Followerin. "Toll..das verschmitzte Lächeln hast du heute noch genauso", findet auch eine andere. Vor allem die Frisur entlockt den meisten Anhängern ein Schmunzeln. "Ja ja, die 80er waren schon genial, die Frise kenn ich gut", lacht ein Fan. Der Vokuhila bleibt einfach unvergesslich.

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Gala.de erschienen.


Mehr zum Thema