Kylie Rae Harris († 30): Country-Star stirbt auf dem Weg zum Konzert

Die Musikwelt trauert: Country-Sängerin Kelly Rae Harris ist tot! Die 30-Jährige verunglückte auf dem Weg zu einem Konzert im Auto.

Sie freute sich so sehr auf ihren Auftritt – doch sie kam nie auf der Bühne an: Kylie Rae Harris ist tot. 

Mit 30 Jahren galt Kylie in der Country-Szene aus aufstrebende Sängerin, als kommender Star. Nun sollte sie bei einem Festival in New Mexico auftreten und ihre Fans begeistern. Doch auf dem Weg zum Auftritt wurde sie in einen dramatischen Unfall verwickelt.

Insgesamt drei Autos waren beteiligt, zwei Menschen kamen ums Leben: Kylie und ein 16-jähriges Mädchen. Wer oder was den Unfall ausgelöst hat, ist noch unklar – anscheinend hatte die Sängerin allerdings bereits seit mehr als 12 Stunden am Steuer gesessen.

Tragisch: Auf Instagram ließ Kylie Rae Harris noch ihre Fans an ihrer Vorfreude teilhaben – kurz darauf kam sie ums Leben. Die Sängerin hinterlässt eine sechsjährige Tochter.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.