VG-Wort Pixel

Laura Müller Jetzt setzt sie noch einen obendrauf

Laura Müller: Jetzt setzt sie noch einen obendrauf
© imago images / Future Image
Laura Müller verlängert trotz Kritik ihre Werbekooperation. 

Laura Müller: Nach Kritik - jetzt setzt sie noch einen obendrauf  

Laura Müller, 20, scheint sich ihrer Verantwortung als Influencerin nicht bewusst zu sein. Nach dem Ausstieg ihres Ehemannes Michael Wendler, 48, aus der DSDS-Jury, den er mit umstrittenen Corona-Leugnungen begründete, macht die junge Instagramerin fleißig weiter Werbung auf der Plattform. Der Zorn ihrer Follower richtetet sich daraufhin nicht nur gegen sie, sondern auch gegen die Firma, für die Müller wirbt.

Hier stellt die ehemalige "Let's Dance"-Teilnehmerin sogenannte Lashes vor, also falsche Wimpern zum Aufkleben. Doch trotz aller Kritik, setzt Müller jetzt noch einen obendrauf: Aufgrund der großen Nachfrage, habe sie die Werbekooperation mit der Firma verlängert und auch der Rabattcode wurde um weitere fünf Prozent erhöht, erzählt die 20-Jährige in ihrer Instastory.

Die Kommentare unter dem letzten Posting der Firma werden immer wütender. Denn anstatt auf die Kritik zu reagieren, warum die Ehefrau eines Corona-Leugners Werbung machen darf, scheint das Social-Media-Team fleißig Kommentare zu löschen. Auch Laura Müller schweigt weiterhin zu den Ansichten ihres Mannes und bleibt weiterhin "die Schweiz", wie sie in ihrem ersten Statement bereits gesagt hatte. 

Verwendete Quelle: Instagram.com

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Gala.de erschienen.

yak

Mehr zum Thema