VG-Wort Pixel

Laura Müller Muss sie die Heimreise antreten?

Laura Müller
Laura Müller
© imago images
Alle News über Michael Wendler und Laura Müller im Brigitte-Ticker: Oliver Pocher kündigte ein Drama an: Muss Laura abreisen? +++ Laura Müller: Verrückte Baby-Klausel im RTL-Vertrag +++ Laura Müller: Ihr Weddingplanner will sie wieder nach Deutschland holen.

News über Michael Wendler und Laura Müller im Brigitte-Ticker

15. Januar 2021

Muss Laura die Heimreise antreten?

Oliver Pocher, 42, und seine Frau Amira, 28, sind überglücklich: Die beiden sind im Dezember vergangenen Jahres erneut Eltern geworden. Für Oli ist es bereits Kind Nummer fünf, Amira durfte ihren zweiten Sohn auf der Welt willkommen heißen. Nun dreht sich alles um die kleine Familie – doch kurz zuvor war noch jemand ganz anderes Thema im Hause Pocher: Die Rede ist natürlich von Michael Wendler, 48, und seiner Laura, 20.

Die beiden haben Deutschland vor einigen Monaten den Rücken gekehrt, flohen nach dem DSDS-Aus regelrecht in ihre Wahlheimat Florida. "Es wird nochmal richtig scheppern demnächst", kündigte Oliver in dem Podcast "Die Pochers hier" an. "Lauras Esta, ihre 90 Tage Aufenthaltsgenehmigung, müssten bald rum sein. Sie muss dann irgendwann ausreisen. Das wird auch nochmal interessant werden", so Pocher. Laura droht den Pochers zufolge also der Rausschmiss aus den USA. Ob die Influencerin sich tatsächlich bald auf Heimreise begibt? Michael Wendler hingegen besitzt eine Green Card. Die ermöglicht dem Sänger dauerhaft den Aufenthalt in den Vereinigten Staaten. 

13. Januar 2021

Laura Müller: Verrückte Baby-Klausel im RTL-Vertrag

Dieser Deal ist jetzt futsch! Bis vor Kurzem standen Laura Müller, 20, und Michael Wendler, 48, bei RTL für mehrere Formate unter Vertrag. Doch nachdem der Wendler mit Verschwörungstheorien rund um die Coronapandemie von sich Reden gemacht hatte, distanzierte sich RTL von dem Paar. Nun aber wurde ein interessantes Detail des Vertrages aufgedeckt: Laura und ihr Mann hätten von dem Sender viel Geld für ein Baby bekommen.

Das enthüllte vor Kurzem "Bild": Laut der Tageszeitung, die Einblick in den Vertrag bekommen haben will, sollen die 20-Jährige und der Schlagersänger RTL bis einschließlich 31. Dezember 2021 "eine Exklusivität im Hinblick auf eine mögliche Schwangerschaft" zugesichert haben. In dem Schreiben heißt es angeblich: "Hierfür erhält der Vertragspartner eine zusätzliche Exklusivitätsvergütung in Höhe von 50.000 Euro, wenn eine Schwangerschaft vorliegt."

Auch weitere Details des Vertrages wurden in diesem Zusammenhang bekannt. Insgesamt hätten Laura, der Wendler und seine Tochter Adeline Norberg, 18, für drei Formate 800.000 Euro verdient. Unter anderem sollte die Doku-Soap des 48-Jährigen und seiner Frau fortgesetzt werden. 

12. Januar 2021

Laura Müller: Ihr Weddingplanner will sie wieder nach Deutschland holen

Wird Laura Müller, 20, dieses Angebot annehmen? Trotz der Schlagzeilen rund um die Fehltritte ihres Mannes Michael Wendler, 48, schweigt die 20-Jährige zum Verhalten ihres Partners. Außerdem erweckt sie nicht den Eindruck, den Schlagerstar verlassen zu wollen. Stattdessen steht die Influencerin weiter an seiner Seite und bleibt bei ihm in den USA. Ihr ehemaliger Weddingplanner bietet Laura nun eine Alternative an: Er will sie wieder zurück nach Deutschland holen. 

Timo Berger, der vom Wendler um die 30.000 Euro an Flug- und Übernachtungskosten für die geplatzte TV-Hochzeit fordert, richtete in einem Video auf Instagram direkte Worte an die Influencerin: "Mein Angebot steht nach wie vor: Ich nehme dich mit zurück nach Deutschland, aber es ist deine letzte Chance. Was muss noch alles passieren, damit du aufwachst? Ende September seid ihr weg, er sagte, er hat alles unter Kontrolle, euch kann nichts passieren, die Verträge sind erfüllt, dein Instagram wird weiterlaufen, deine Karriere ist nicht gefährdet, alles Lügen."

Danach versucht Berger Laura den Ernst der Lage nahe zu bringen: "Alle deine Kooperationen sind weg, die drei kleinen Versuche sind kläglich gescheitert. Niemand wird mehr mit Laura Müller Werbung machen. Und wenn du dich weiter versteckst und an seiner Seite bleibst, wird sich das auch nicht ändern." Bei einem Neuanfang wolle er ihr auch bei allem helfen, betont der Unternehmer vehement.

11. Januar 2021

Laura Müller: Ex-"Let's Dance"-Kollegen verraten pikantes Detail

Bei "Let's Dance" tanzte sich Laura Müller, 20, an der Seite von Christian Polanc, 42, letztes Jahr auf Platz sechs. Die Erinnerung daran dürfte langsam in den Hintergrund rücken, die Schlagzeilen rund um den Eklat ihres Mannes Michael Wendler, 48, verblassen hingegen nicht. Die Influencerin steht, genau wie ihr Partner, unter Beschuss. Trotz aller Eskapaden und kruden Theorien, die der "Egal"-Interpret verbreitet, hält die junge Frau weiterhin zu ihrem "Schatzi". Comedian Oliver Pocher, 42, spottet besonders gern über das Paar. Doch er ist nicht der einzige. In seiner Sendung "Pocher –Gefährlich ehrlich" stichelten vor einigen Wochen zwei weitere Promis gegen Laura Müller.

Ilka Bessin, 49, und Martin Klempnow, 47, standen mit Laura Müller in derselben "Let's Dance" Staffel auf dem Tanzparkett. Die 49-Jährige erinnert sich. "Bei Laura haben wir eigentlich immer gesagt, sie soll sich eine Jacke anziehen. Und sie soll den Ehevertrag aufsetzen. Wir hatten so elterliche Gefühle für sie", scherzt Ilka.

Und Martin Klempnow spottet: "Ich habe halt immer meine Jacke ausgezogen und habe gesagt: 'Mensch, jetzt tu dir doch mal was um die Hüften!'" Laura Müller habe sich gern freizügig angezogen, verzichtete zum Teil auf Unterwäsche. "Ich habe einfach gesagt: 'Zieh dir mal einen Schlüpfer an!' Wenn man dann bestimmte Figuren machte, meinten wir: 'Pass ein bisschen auf!'", verriet der Comedian.

Ob diese Aussagen wahr sind oder sich die beiden Comedians einfach nur einen Scherz erlaubten, bleibt unklar.

News über Michael Wendler und Laura Müller der vergangenen Tage

Sie waren letzte Woche nicht online? Hier können Sie die News der vergangenen Tage über Michael Wendler und Laura Müller nachlesen.

Verwendete Quellen: ok-magazin.de, watson.de, instagram.com, ruhr24.de

cba / swi Brigitte

Mehr zum Thema