Lena spricht Klartext zu Magersuchts-Gerüchten

Immer wieder gibt es Spekulationen über eine mögliche Essstörung von Lena Meyer-Landrut. In einem Interview bezog die Sängerin jetzt klar Stellung.

Lena spricht Klartext zu Magersuchts-Gerüchten
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Christina Hendricks
Christina Hendricks: Trennung nach 12 Jahren!

Ja, Lena Meyer-Landrut ist schlank. Sehr schlank. Und das reißt viele Menschen dazu hin, immer wieder öffentlich darüber zu spekulieren, ob nicht vielleicht eine Essstörung Ursache ihrer Figur sein könnte. Gerüchte, mit denen Lena gelernt hat zu leben - doch jetzt machte sie in einem Interview mit der "Women's Health" eine klare Ansage zum Thema.

Lena - durch "Satellite" zum Superstar

Vor knapp sieben Jahren sang sich Lena Meyer-Landrut mit "Satellite" in unser aller Herzen und schaffte das, woran schon niemand mehr geglaubt hatte: Gemeinsam mit ihrem Mentor Stefan Raab gewann sie den Eurovision Song Contest in Oslo. Doch schon bald war klar, dass Lena weit mehr war, als nur ein One-Hit-Wonder. Neben einer erfolgreichen Musik-Karriere ist Lena inzwischen auch als Moderatorin und Model erfolgreich und hat allein auf Instagram über zwei Millionen Fans.

Erfolg sorgt für Gerüchte

Natürlich wird nichts genauer in der Öffentlichkeit beobachtet, als das Gewicht eines Stars. Und tatsächlich ist auf Fotos zu sehen, dass Lena im Laufe der Zeit sichtlich abgenommen hat, und sich ihre Figur verändert hat. Klar, 2010 ist lange her, und Lena war bei ihrem großen Tag in Oslo gerade mal 19 Jahre alt - dass sich Körper und Figur in dem Zeitraum bei allen Menschen verändern, ist eigentlich selbstverständlich. Doch natürlich sorgte jedes neue Foto von Lena in eng geschnittenen Kleidern für Spekulationen über eine mögliche Essstörung - zumal das im Show-Business traurigerweise nicht ungewöhnlich wäre.

Krise um geplatzte Tour

Nun kommt auch noch hinzu, dass Lena sehr kurzfristig bekannt gab, dass es erst einmal doch kein neues Album und keine neue Tour geben würde. Offizielle Erklärung ist fehlende Inspiration für neue Songs, bzw. deren Texte. Und schon ist klar, dass die angebliche Essstörung wieder verdächtigt wird - obwohl Lena ihre Dezember-Konzerte nicht abgesagt hat. Vielleicht fand sie deshalb im Interview so klare Worte zu der ganzen Sache - im Video seht ihr, wie sie zu ihrer Figur und ihrem Körper steht!

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.