VG-Wort Pixel

Schock für Fans der "Lindenstraße": Die Kult-Serie wird eingestellt

Lindenstraße: Helga (Marie-Luise Marjan) ist nervös, weil sie immer noch Schuldgefühle wegen Hans' Tod hat.
© WDR / Steven Mahner / PR
Traurige Nachricht für alle Liebhaber der TV-Serie Lindenstraße" – die Serie wird nach 34 Jahren eingestellt. Wann die letzte Folge der "Lindenstraße" zu sehen sein wird.

Diese Entscheidung dürfte viele Fans der beliebten Serie "Lindenstraße sehr traurig machen: Die Fernsehprogrammkonferenz der ARD hat sich gegen eine Verlängerung des Produktionsvertrages mit der Geißendörfer Film- und Fernsehproduktion ausgesprochen. 

Die letzte Folge der "Lindenstraße" wird somit im März 2020 im Ersten ausgestrahlt. 

Auf Twitter ist zum Serien-Aus zu lesen:

Das ist die traurigste Nachricht, die wir euch jemals mitteilen mussten: Die Lindenstraße wird nicht fortgesetzt. Die letzte Folge läuft voraussichtlich im Frühjahr 2020.

Der Grund für die Einstellung, so Volker Herres, der Programmdirektor des Ersten Deutschen Fernsehens:

Das Zuschauerinteresse und unsere unvermeidbaren Sparzwänge sind nicht vereinbar mit den Produktionskosten für eine solch hochwertige Serie.

Seit dem 8. Dezember 1985 hat die Serie "Lindenstraße" sich in den Herzen vieler deutscher Fernsehzuschauer einen festen Platz erobert. Viele Schauspieler wie Marie-Luise Marjan (78) als Mutter Beimer oder Andrea Spatzek (59) als Gabi Zenker sind von Anfang dabei. Zuletzt sorgte Joachim Hermann Luger (75) für Aufmerksamkeit, der nach über 30 Jahren als Hans Beimer den Serientod starb.

Lindenstraße: Ein Szenenfoto aus der ersten Folge der Fernsehserie "Lindenstraße".
© WDR / PR

Schwacher Trost für die Fans der Lindenstraße: Bis zum Ende der Serie versprechen die Macher "allen Zuschauern und treuen Fans bis 2020 noch viele interessante Folgen und ein fulminantes Finale".

Jörg Schönenborn, WDR-Fernsehdirektor, ergänzt:  

Mein besonderer Dank gilt dem Erfinder der Serie, Hans W. Geißendörfer, seiner Nachfolgerin Hana Geißendörfer, dem Ensemble und dem ganzen Team – und nicht zuletzt dem Publikum, das der "Lindenstraße" seit mehr als 30 Jahren die Treue hält. So sehr der Abschied auch schmerzt, können doch alle Beteiligten sehr stolz sein, denn sie haben mit der "Lindenstraße" geschafft, was keiner anderen deutschen Serie gelungen ist: über Generationen hinweg mitten aus dem Alltag der Menschen heraus große gesellschaftliche und politische Themen abzubilden. 

Videotipp: 11-Jährige zeigt Familienleben mit Hartz 4 im TV - und schockiert das Kamerateam

Hartz-IV-Tochter (11) zeigt Wohnung: Was das TV-Team in der Küche entdeckt, schockiert alle!
mh

Mehr zum Thema