Jetzt spricht Thomas Markle zu Meghan: "Setz dich ins Flugzeug und komm zu mir"

Nach dem "Megxit" meldet sich die Verwandtschaft von Meghan Markle wieder zu Wort. Insbesondere ihr Vater Thomas Markle richtet sich an die Medien, um seiner Tochter eine Botschaft zu senden.

Mal glaubt er, seine Tochter nie wieder zu sehen, dann wieder richtet er seine Worte direkt an sie. So wie jetzt: Thomas Markle hat sich erneut an die Medien gewandt, um über Meghan zu sprechen – und ihr diesmal sogar eine persönliche Botschaft zu schicken.

Thomas Markle über Meghan: "Ich schäme mich"

Das Interview mit Thomas Markle soll ursprünglich aus einer Channel-5-Dokumentation stammen, es wurde am Montag in der britischen ITV-Sendung "Good Morning Britain" gezeigt. Darin schlägt der Vater von Herzogin Meghan zunächst gewohnt vorwurfsvolle Töne an: "Ich schäme mich für sie und die Queen tut mir leid", erzählt Thomas Markle. Seine Tochter habe vor der Hochzeit mit Prinz Harry gewusst, worauf sie sich einließe und die königliche Familie verletzt. Er wiederum sei ein großer Bewunderer von Queen Elizabeth II., wollte er noch rasch versichern. 

Meghan Markle unter Druck

Dann beginnt Thomas Markle, nicht mehr über, sondern direkt mit seiner Tochter zu sprechen: "Setz dich ins Flugzeug und komm zu mir, dann reden wir", sagt der 75-Jährige mit Blick in die Kamera. Er habe keinen anderen Weg, sie zu erreichen. 

In dem Interview soll ihr Vater Meghan nun sogar eine Frist setzen: 30 Tage wolle er warten, ob seine Tochter sich melde. Wenn nicht, werde er sich wieder an die Öffentlichkeit wenden.

Die Worte des Mannes klingen wie eine Drohung. Der royale Rückzug von Prinz Harry und Meghan Markle zieht bis heute Wellen mit sich – zahlreiche Familienmitglieder aus dem Hause Markle meldeten sich bereits zu Wort. Ob und inwieweit Meghan die Gespräche verfolgt, ist ungewiss. Wir können für sie nur hoffen, dass die Streitereien bald abebben, damit sich die kleine Familie in Ruhe ein neues Leben in Kanada aufbauen kann.

Prinz Harry: Proteste in Kanada

Das ist Meghan Markle – Daten & Fakten 

  • Meghan Markle ist die Herzogin von Sussex und Ehefrau von Prinz Harry. 

  • Vor ihrem Eintritt in die britische Königsfamilie wurde sie als US-amerikanische Schauspielerin unter anderem durch die Serie “Suits” bekannt.

  • Im Mai 2018 hat Prinz Harry Meghan Markle geheiratet. 

  • Prinz Harry und Herzogin Meghan haben einen Sohn: Archie Harrison Mountbatten-Windsor (geboren: 6. Mai 2019). 

  • Am 8. Januar 2020 gaben Prinz Harry und Meghan Markle bekannt, sich den royalen Pflichten entziehen und zum Teil in Kanada leben zu wollen.

verwendete Quellen: T-Online, Reuters, Good Morning Britain

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.