Meghan & Harry: Gerüchteküche brodelt – ist das zweite Baby unterwegs?

Herzogin Meghan und Prinz Harry haben sich für eine Auszeit von den royalen Pflichten in die USA zurückgezogen. Nun gibt es Gerüchte, die besagen, dass die Auszeit noch einen anderen schönen Grund haben könnte.

Das vergangene Jahr war aufregend und anstrengend für Prinz Harry (35) und seine Frau Meghan Markle (38). Meghans Schwangerschaft, die Geburt von Baby Archie im Mai und schließlich ihre aufsehenerregende Reise durch Afrika sorgten für viel Aufsehen. Besonders ihre berührenden Offenbarungen dazu, wie sehr Meghan und Harry unter negativen Berichten der englischen Boulevardpresse leiden, sorgten erneut für mediales Schlaglicht und viele kritische Kommentare.   

Ist Baby Nr. 2 unterwegs?

Kein Wunder, dass Royal-Fans bald wieder auf schöne Neuigkeiten hoffen und sehnsüchtig darauf warten, dass Meghan und Harry sich wieder einmal sehen lassen. Doch derzeit gönnen sich die beiden eine Familienauszeit in Los Angeles, wo sie gemeinsam mit Meghans Familie die Weihnachtstage verbringen und neue Kraft tanken wollen. Neueste Gerüchte besagen allerdings, dass die Auszeit noch einen dritten schönen Grund haben könnte …

Erster Auftritt von Baby Archie

Wie ein unbenannter Insider dem britischen Magazin "OK!" verraten haben soll, könnte die Auszeit von Meghan und Harry in den USA möglicherweise auch bedeuten, dass Meghan ein zweites Baby erwartet. Sollte es tatsächlich so sein, wäre die Zeit bei ihrer Mutter für Meghan natürlich eine ideale Gelegenheit, sich seelisch auf die erneute große Aufmerksamkeit der Medien vorzubereiten. Denn sollten Meghan und Harry eines Tages tatsächlich ein zweites Baby erwarten, wird das Interesse der Weltöffentlichkeit sicherlich wieder riesengroß sein.

Was ist dran an den Gerüchten?

Was an den Gerüchten dran ist, ist derzeit völlig unklar. Möglich wäre ein zweites Baby natürlich schon. Prinz Harry hat selbst in einem Interview verraten, dass er sich gut vorstellen könnte, zwei Kinder zu bekommen. 

Doch natürlich ist es Meghans und Harrys gutes Recht, es für sich zu behalten, wenn ein zweites Kind tatsächlich auf dem Weg sein sollte. Wenn sie soweit sein sollten diese süße Botschaft mit ihren Fans zu teilen, wird der Buckingham Palace uns sicherlich ganz schnell offiziell informieren.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.