Meghans neuer Ring enthält eine zuckersüße Botschaft 😍

Süßes Geheimnis enthüllt: Der neue Ring von Herzogin Meghan enthält drei ganz besondere Steine, die ihre neue Familie symbolisieren und beschützen sollen.

Er funkelte auffällig an der Hand der schönen Herzogin Meghan (37), als diese sich im Juni bei der jährlichen "Trooping the Colour"-Parade erstmals nach der Geburt von Baby Archie der Öffentlichkeit zeigte: der neue Eternity-Ring – ein Geschenk von Prinz Harry (34) zum ersten Hochzeitstag am 19. Mai. 

Doch der Ring sieht nicht nur edel aus – wie jetzt bekannt wurde, enthält das wunderschöne Schmuckstück auch eine ganz besondere Botschaft. Ein Royal-Reporter von "Harpers Bazaar" hat herausgefunden, dass Meghans neuer Ring drei Edelsteine enthält, die für die Geburtstage von Meghans neuer Familie stehen. 

Diese drei Edelsteine symbolisieren die Familie von Meghan & Harry

Der Ring enthält einen grünen Smaragd für Baby Archie - der Mini-Royal kam am 6. Mai 2019 zur Welt. Ein olivgrüner Peridotstein steht für Meghan, deren Geburtstag im August liegt, und ein blauer Saphir für Prinz Harry, der im September geboren wurde. 

Jeder der Steine soll besondere Kräfte besitzen. Saphire schützen unter anderem die Menschen, die sie tragen, vor Schaden, und stehen für Liebe und Treue. Peridots sollen ebenfalls die Liebe unter Ehepaaren stärken, Menschen Hoffnung geben und Nervosität bekämpfen. Smaragde gelten als Symbole für Schönheit, Gerechtigkeit und Harmonie. Sie sollen ihrem Träger seelisches Gleichgewicht und Klarheit bringen. Zudem befreit der Smaragd von Vorurteilen und steht für Hoffnung und Weiterentwicklung. Was für ein wunderschönes Geschenk von Harry für seine Meghan!

Sieh dir auch an: Baby-News! Meghan und Harry freuen sich schon auf die nächste Geburt ❤️

Herzogin Meghan und Prinz Harry

Meghan soll sehr berührt von dem edlen Geschenk von ihrem Ehemann gewesen sein, den er mithilfe der Schmuck-Desingerin Lorraine Schwartz fertigen ließ. "Er hat sich viele Gedanken gemacht", so eine Quelle gegenüber "Harpers Bazaar".

Prinz Harry ließ Meghans Verlobunsgring ändern

Royal-Reporter Omid Scobie ist übrigens auch überzeugt davon, dass Prinz Harry selbst das Redesign für Meghans Verlobungsring in Auftrag gegeben hat. Erst kürzlich hatte das neue Aussehen ihres Verlobungsringes für viel Aufsehen gesorgt, denn die drei Diamanten sitzen jetzt auf neuen Ringschienen mit raffinierter Pavé-Fassung. In der Originalversion wurden die drei Diamanten von einem Ringband aus Gelbgold gehalten.

Herzogin Kate trägt ebenfalls einen Eternity-Ring

Zu dem filigranen Eternity-Ring als Geschenk zur Geburt seines ersten Kindes ließ Prinz Harry sich übrigens von seinem Bruder inspirieren. Schon Prinz William schenkte Herzogin Kate zur Geburt ihres ersten Kindes – Prinz George – einen solchen Ring, der durchgehend mit kleinen Diamanten besetzt ist. Die Herzogin trägt ihren Ring ebenfalls zusammen mit ihrem goldenen Ehering und ihrem Verlobungsring, der ehemals Lady Diana gehörte, als edles Ring-Trio, wie auf diesem Bild gut zu erkennen ist:

Hier ist das kostbare Ring-Trio von Herzogin Kate gut zu erkennen: Ganz links steckt der wertvolle Eternity-Ring, mittig der Verlobungs-Saphir und ganz rechts der Ehering aus walisischem Gold.


mh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.