Palast verkündet: Dieser Royal führt Meghan Markle zum Altar

Wer führt die Braut am 19. Mai zum Altar? Der Kensington Palast veröffentlichte jetzt dieses rührende Statement.

Die Tage vor der Hochzeit waren für Meghan Markle sicher nicht die leichtesten. Nachdem ihr Vater Thomas Markle wegen gesundheitlicher Probleme kurzfristig seine Teilnahme an der Trauung absagen musste, fragten sich viele, wer die Braut stattdessen zum Altar führen wird. 

Spekuliert wurde, dass ihre Mutter Doria diese Rolle übernimmt, jetzt verkündet der Kesington Palast hingegen: Prinz Charles wird die Ehre zuteil! 

In einem Statement heißt es: 

Ms. Meghan Markle hat Seine Königliche Hoheit, den Prinz von Wales, gebeten, sie an ihrem Hochzeitstag zum Altar in der St. George's Kapelle zu begleiten. Der Prinz von Wales ist erfreut, Ms. Markle auf diese Weise in der königlichen Familie willkommen zu heißen. 

Es ist eine rührende Geste, die zeigt, wie verbunden sich die 36-Jährige schon jetzt mit der Familie ihres Ehemannes in spe fühlt.

Video: Das alles ist Meghan Markle jetzt verboten

Meghan Markle
ag

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Palast verkündet: Dieser Royal führt Meghan Markle zum Altar

Wer führt die Braut am 19. Mai zum Altar? Der Kensington Palast veröffentlichte jetzt dieses rührende Statement.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden