Royal-Fans dissen Kate wegen Geburtstags-Post für Meghan – wie absurd!

Da willst du deiner Schwägerin nett zum Geburtstag gratulieren und kassierst dafür nur Kritik und Hetze – dieser Geburtstagspost von William und Kate für Herzogin Meghan ging nach hinten los.

Was für eine Klatsche für Herzogin Kate (36) und Prinz William (36). Zum 38. Geburtstag von Herzogin Meghan am 4. August posteten die Royals auf ihrem Instagram-Account ein schönes Foto, das Prinz Charles, William, Kate, Meghan und Harry an Weihnachten bei dem gemeinsamen Gang zum traditionellen Gottesdienst in Sandringham zeigt. Dazu schreiben sie: "Wishing a very happy birthday to The Duchess of Sussex today", zu deutsch "Wir wünschen der Herzogin von Sussex alles Gute zum Geburtstag". Dahinter steht ein roter Ballon als Emoji. 

Eigentlich ein süßer Geburtstagsgruß, könnte man meinen. Doch so einige Royal-Bobachter sind anderer Meinung und kritisieren Kate und William für dieses Foto. Unter der dem Bild häufen sich wütende Kommentare. Der Verdacht der aufgebrachten Fans: Sie vermuten, bei dem Bild könnte es sich um einen fiesen Seitenhieb von Herzogin Kate gegen Herzogin Meghan handeln.

Dass es zwischen beiden ordentlich krachen soll, wird ja schon ewig vermutet, auch wenn die beiden sich gerade in jüngster Zeit immer wieder darum bemühen, bei gemeinsamen Auftritten wie etwa in Wimbledon einen harmonischen Eindruck zu vermitteln. 

"Gibt es kein schöneres Foto von Meghan?"

Die Royal-Fans kritisieren, dass als Geburtstags-Gruß kein schöneres Bild von Meghan gewählt wurde. Einige Fragen, warum kein Einzelbild von Meghan gepostet wurde. Ein User pöbelt: "All die royalen Fotografen haben kein Foto gefunden, auf dem Meghan in der Mitte ist und in einer fröhlicheren Farbe gekleidet?" Ein anderer schreibt: "Warum ein Foto der ganzen Familie? Es geht nicht um William oder Kate oder Charles! Es geht um Meghan. Lächerlich!"

Catherine und Meghan: Gemeinsamer Familienausflug

Zum Glück gibt es auch viele Royal-Fans, die den Geburtstags-Post gut finden. Sie schreiben zu dem Foto: "Wir lieben Meghan" und loben Kate und William für den Post: "Schaut sie euch an, ihr seid einfach perfekt als zukünftiger König und zukünftige Königin". Eine böse Absicht von Kate hinter diesem Foto können sie sich nicht vorstellen – und wir auch nicht. 

Wir finden: Die Kritik ist absurd

Offenkundig bemühen Prinz William und Herzogin Kate sich um eine positive Beziehung zu Prinz Harry und seiner Ehefrau Meghan. Das von ihnen gewählte Foto symbolisiert eindeutig ihre Verbundenheit als Familie in einem bedeutsamen Moment. Sicherlich gibt es einige Meinungsverschiedenheiten zwischen den Royals, wie Prinz William in diesem Video auch bestätigt. Alles andere wäre bei derart eng zusammenarbeitenden Mitgliedern einer Familie auch überraschend. Von gezielten Provokationen gegenüber dem jeweils anderen Paar hätten allerdings weder William und Kate noch Harry und Meghan etwas. Insofern ist die Aufregung um dieses Foto wirklich absurd.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.