Meghan Markle spricht von einem Baby - und Prinz Harry reagiert SO! ?

Nach der Hochzeit kommt das Baby? Wenn es nach Meghan Markle geht, dürfte es bald soweit sein ...

Die ganze Welt fiebert der großen Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle entgegen und auch das verliebte Paar kann es wohl kaum erwarten, endlich "Ja" zu sagen. Neben dem letzten Schliff in Sachen Hochzeitsplanung scheint sich die 36-jährige Adlige in spe aber auch über das Thema Familienplanung Gedanken zu machen.

Joseph Hannesschläger verstorben

Bei ihrer Tour durch Nordirland plauderten Meghan und Harry nun mit Wissenschaftlern und Unternehmern und gaben dabei einiges preis. Als das Ehepaar Sinead und Adam Murphy die Baby-Produkte ihrer Firma 'Shnuggle' präsentierte, plapperte Meghan angeblich drauflos:

Ich bin mir sicher, es kommt der Tag, an dem wir eure ganzen Produkte brauchen.

Die Reaktion von Prinz Harry ist Gold wert

Ein Statement, mit dem ihr Verlobter Prinz Harry so wohl nicht gerechnet hat, denn er fummelte danach angeblich nervös an seinem Hemdkragen rum und rief im Scherz: "Ich muss gehen!"

Wie weit die beiden tatsächlich schon ihren Nachwuchs planen, wissen wir natürlich nicht. Dass sich Harry und Meghan eine eigene Familie wünschen, ist hingegen ein offenes Geheimnis. Und glaubt man den britischen Wettbüros, dürfte spätestens 2019 ein Royal Baby unterwegs sein. 

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.