Meghan und Harry in Afrika gelandet – und es gibt ein neues Archie-Foto! 😍

Jetzt startet die Afrika-Reise von Meghan und Harry – und die beiden haben auch Baby Archie dabei! Das Beste ist: Die stolzen Eltern verstecken ihren kleinen Thronfolger nicht, sondern zeigen ihn uns - die schönsten Familien-Momente seht ihr im Video!

Meghan und Harry Reisebilder
Letztes Video wiederholen

Willkommen in Afrika, liebe Royals: Meghan und Harry sind in SĂŒdafrika angekommen und werden die kommenden Tage eine Rundreise durchs Land machen.

Am Montagvormittag landete der Flieger der beiden und wurde schon sehnsĂŒchtig erwartet. Mit dabei haben die Royals natĂŒrlich auch den vier Monate alten Archie.

Was die Schaulustigen am Flughafen besonders freute: Meghan und Harry verstecken ihren kleinen Sohn nicht, sondern prĂ€sentieren Archie der Öffentlichkeit. Und so können wir uns endlich wieder ĂŒber neue Archie-Fotos freuen. Und wir sind uns sicher: In den kommenden Tagen kommen noch einige Fotos dazu!

Was machen Meghan und Harry in Afrika?

Die große Rundreise, zehn Tage durch Afrika, steht im Zeichen der Beziehungen von Großbritannien und dem Gastgeberland. Die beiden Royals wollen verschiedene Institutionen besuchen und mit den Menschen ins GesprĂ€ch kommen. Auf der inhaltlichen Agenda stehen auch Themen wie etwa Bildung, geistige Gesundheit, HIV/Aids, Tierschutz und die Rechte von Frauen und MĂ€dchen.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.