VG-Wort Pixel

Meghan und Harry: So niedlich könnte ihr Baby aussehen

Meghan und Harry: Die Royals in Australien
© Mark Metcalfe
Wie wird das Baby von Meghan Markle und Prinz Harry aussehen? Auf diesen Bildern von Künstler Joe Mullins könnt ihr sehen, wie niedlich das erste Kind des royalen Traumpaars werden könnte!

Wird das Royal Baby die wunderschönen braunen Augen und die goldige Stupsnase von Mama Meghan erben? Oder wird es ein süßer Rotschopf wie Papa Harry als Kind?

Noch sind es sechs Monate, bis das erste Kind von Meghan und Harry im Frühjahr 2019 zur Welt kommen wird. Doch schon jetzt freut sich die ganze Welt mit den frisch verheirateten Royals auf die Geburt und ALLE rätseln, wie das Baby von Meghan und Harry eines Tages aussehen wird.

Meghan und Harry: So süß könnte ihr Baby aussehen

Und Tadaaaa! Dank dem forensischen Künstler Joe Mullins aus Washington können wir jetzt schon einen Blick in die Zukunft werfen und sehen, wie unfassbar goldig das erste Kind von Meghan und Harry werden könnte!

Joe Mullins hat zwei Portraitaufnahmen von Meghan und Harry kombiniert und zeigt auf den Bildern, wie ein Mädchen oder ein Junge aussehen könnten. Die Kleinen sind wirklich zuckersüß – seht selbst!

Ein Mädchen hätte wohl das große Glück, von seiner schönen Mama die funkelnden braunen Augen und die schwarzen Haare zu erben. Ein Junge würde – ganz wie Papa Harry – zu einem hübschen Mini-Royal mit blauen Augen und braunen Wuschelhaaren. 

Videotipp: Das hat kein Royal vor ihr je getan! Mit dieser Geste gewinnt Meghan unser Herz ❤️

Meghan Markle und Prinz Harry bei den WellChild Awards
mh

Mehr zum Thema